Mein Opa ist Serbe, bin ich dann zu ¼ Serbe oder was?^^

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, erstmal musst Du dich nicht rechtfertigen das Du um die Zeit online bist :b Und zu deiner eigtl. Frage, ja stimmt so !

Das ist richtig, aber ich würde es eher so ausdrücken : Du bist Deutscher mit serbischen Wurzeln.

Ja so würde ich es auch bezeichnen. deine Mutter ist eine halb Serbin, ich geh mal davon aus das dein Vater ein "ganzer" deutscher ist?!? somit kommt ein viertel bei dir raus.

Meine Erzeugerin will mich die ganze Zeit küssen?

Sry wenn ich das so schreibe aber so fohle ich mich und so ist es nun mal. Meine sogenannte Mutter ist eine totale Chollerikerin beleidigt mich mein kind sagt ich würde mein Kind nicht lieb haben nur weil ich sie (alleinerziehend) nicht 24\7 küssen will mich regt das so auf. Immer muss ich nach ihrer Pfeife tanzen sie hat mich mein Leben lange geschlagen und Dann will sie mir ein Kuss geben nachdem wir den brutalen Streit haben und sie mich geschlagen hat und mich in der Erziehung nieder macht dass ich wochenlange wieder heulen könnte. versteht ihr mich wenigstens oder bin ich komisch dass ich mit meinen fast 20 Jahren nicht mehr meine Mutter küssen will ? Ich fühle mich wie ein Partner Ersatz sie hat keinen Partner seit 19 Jahren ich kenne mein Vater nicht Freunde hat sie auch keine weil sie jeden mit ihrer chollerischen Art vertreibt.

wie macht man das dieser Frau klar dass man keinen Kuss will ? Ich wurde mein Leben zu vielem gezwungen Wasser ich nicht wollte langsam reicht es mir ich möchte nicht nach ihrer Pfeife länger tanzen. Früher wenn ich krank war gabs als Strafe ignorieren nichts zu essen Handyverbot und Schläge. Jetzt meint sie ist alles wieder gut.schön und gut aber ich will ihr höchstens zu Weihnachten oder Geburtstag ein Kuss geben. Ich verstehe nicht wieso ich mir alles gefallen lassen muss dadurch werde ich selbst total agressiv. Und nur weil ich sie nicht küssen will heißt es ich liebe mein Kind nicht. Totaler quatsch!!!! So eine kranke assi Frau kann man nicht lieb haben -.- und dann behaupten ich würde mein Kind nicht lieben das geht überhaupt nicht dafür hasse ich sie nur noch mehr !!!!! Ich weiß bis heute net wer mein Vater ist und darf es jo net wissen. Aber alle anderen sind böse nur sie der Engel

...zur Frage

Soll ich dahin gehen, irgendwie schlechtes Gewissen?

Hallo ihr lieben,

bitte nicht gleich verurteilen, die Situation ist momentan echt nicht schön. Folgendes. Ich habe nur noch einen einzigen Opa. Nun ist es so, das mein Opa einen Schlaganfall hatte und seitdem im Krankenhaus liegt. Er wird über eine Magensonde ernährt und hat auch an den Händen und so solche Kabel (fragt mich jetzt nicht wie man das nennt) Jedenfalls sieht es nicht gut aus und ich befürchte auch das er uns in nächster Zeit verlassen wird. Mein Papa (also sein Sohn) und sein Bruder haben mit dem Arzt gesprochen und wenn es schlimmer wird, werden keine lebenserhaltenden Maßnahmen mehr gemacht. Ich muss auch dazu sagen er ist mittlerweile 87 Jahre alt. So nun komme ich zum Punkt.. Wie gesagt es ist ja nun bald denke ich absehbar, das er die Erde verlässt. Ich würde dann auch gerne zur Beerdigung gehen, habe allerdings ein schlechtes Gewissen. Warum? Meine Oma, die Frau von meinem Opa, ist vor 2 Jahren verstorben und dort war ich auch nicht auf der Beerdigung. Ganz einfach, weil meine Mutter immer wieder meinte, wenn ich nicht gehe bereue ich es irgendwann. Was aber totaler Blödsinn ist. Versteht mich nicht falsch, ich hatte meine Oma wirklich gern, aber ich konnte es einfach nicht! Einerseits möchte ich mich gerne von meinem Opa dann nochmal verabschieden, habe aber irgendwie ein schlechtes Gewissen! Was meint ihr? Muss ich ein schlechtes Gewissen haben? Es ist eben nur noch mein einziger Opa..

Ich fühle mich hin und her gerissen. Das Ding ist mein Opa war bis vor kurzer Zeit ja im Heim und war auch die letzten Tage gut drauf. Aber die eine Nacht/der eine Morgen hat alles verändert?

...zur Frage

Warum stresse ich mich immer selber?

Hey.

Ich bin 15 und ein Junge.

Ich stresse mich zur Zeit so viel selber. Ich bin manchmal ziemlich down deshalb. Ich habe mich richtig verknallt. Aber kurz darauf wurde bei meinem Opa Krebs diagnostiziert. Ich bin mit ihm aufgewachsen, weil meine Mutter auch Krebs hatte als ich klein war und deshalb war ich oft bei Ihm und meiner Oma. Ich habe irgendwie das Bedürfnis darüber zu reden, aber ich mache mir irgendwie selber Stress. Ich will mit dem Mädchen nicht über schlechte Dinge reden, und schreibe deshalb so krampfhaft komische Dinge. Obwohl sie mich eigentlich gerne mag habe ich das Gefühl, dass ich sie nerve. Allerdings will ich nichts von den Dingen in meiner Familie sagen. Man ich mache mich irgendwie selber fertig. Ich will das Mädchen nicht verlieren, aber die Umstände zur Zeit sind einfach denkbar schlecht. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Ich bin das erste Mal richtig verknallt und ausgerechnet in so einer blöden Zeit. Wie soll ich das machen?

Danke fürs Lesen.

...zur Frage

Habe ich ein Recht auf den Titel oder nicht?

Guten Tag Ich habe vor kurzem erfahren das die Mutter meines Ur-Opas eine Adelige war. Mein Opa hätte eigentlich diesen Titel tragen dürfen, wenn er wollte, denn sie war ja eine nahe Verwandte und dann hat man einen Anspruch darauf (?) Ich hatte schon immer den Wunsch adelig zu sein, und meine Frage ist ob ich auch diesen Titel tragen darf oder nicht, ist er sozusagen von meinem Opa vererbbar? Danke im Voraus Maria FR

...zur Frage

Binden oder Tampons-Pro und Kontra?

Heyy ich will meine Mutter davon überzeugen es auch mal mit Tamons versuchen zu dürfen, sie ist nämlich der Ansicht, dass ich noch zu jung (bin 16) bin, was natürlich totaler Quatsch ist, wenn ihr mich fragt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?