Mein Laptop ist auf den Boden gefallen und ist jetzt extrem langsam, was soll ich tun?

7 Antworten

Sehr sehr wahrscheinlich hat die Festplatte einen Schaden. Glück im Unglück gehabt: So eine Festplatte lässt sich relativ leicht bei einem Laptop ersetzen (während viele andere kaputte Teile meistens einen Komplettverlust bei einem Laptop bedeuten). Hey, bei der Gelegenheit könnte man gleich eine SSD einsetzen!

Wichtig! Die Festplatte wird wohl nicht lange durchhalten und bald komplett den Geist aufgeben, womit man dann kaum noch Chancen hat, an die Daten zu kommen.

Wenn du also noch wichtige Daten auf dem Rechner hast, die du noch brauchst, dann würde ich die jetzt schleunigst auf externen Datenträgern oder im Netz speichern. Wenn du im Moment so eine Möglichkeit nicht hast, würde ich den Rechner lieber nicht benutzen, bis die Möglichkeit zur Datenrettung besteht. Wie schon erwähnt: Die Festplatte wird wohl nicht mehr lange durchhalten.

Glücklicherweise bin ich seit dem letzten Vorfall dieser Art etwas klüger geworden und habe die wichtigsten Dateien vorher extern gespeichert, damit ich im Fall, dass mit schon wieder ein Laptop kaputtgeht, nicht ganz so dumm dastehe.

Trotzdem danke für den Hinweis.

0

Wenn Windows noch startet, muss die Festplatte nicht zwangsläufig hinüber sein. Da das gerät deiner Aussage nach sehr langsam ist besteht die Möglichkeit daß sich einer der RAM-Bausteine gelockert hat (nicht mehr richtig in seiner Halterung steckt)..oder kaputtgegangen ist. Das wäre dann die günstigere "Schadensvariante"...

Du musst nicht unbedingt zum Fachgeschäft um den Fehler herauszufinden - das wird sicherlich zu teuer und lohnt sich nicht. Such´Dir doch mal jemanden aus dem Bekanntenkreis, Arbeitskollegen oder so die sich mit Computern auskennen und den mal testen können - so bekommst Du möglicherweise eine günstige Fehlerdiagnose gestellt und weiß dann ob sich eine Reparatur noch lohnt..

Hallo,

Du könntest dir ein sog. Live Os auf einen USB Stick machen, dann startet ein Windows auf deinem USb Stick und du arbeitest von dort und nicht auf deiner Festplatte, wenn dann alles reibungslos klappt, liegt es an der Platte. Dann kannst du eine neue kaufen und selber reinschrauben-das ist nicht zu schwer

Vermutlich hat die Festplatte einen schaden bekommen. Die Festplatte ist die einzige Sache in einem PC/laptop die noch mechanisch funktioniert, es sei denn der laptop ist sehr neu. Wenn du den laptop so oder so ein wenig aufpolieren willst, würde ich eine sogenannte SSD Festplatte einbauen, 250gb für ca. 100€. Wie hoch war der Fall denn?

Laptop ist ca. 1 1/2 Jahre alt, Kosten ca. 500 Euro

0

Hallo DoktorZoidberg,

Wahrscheinlich ist die Festplatte kaputt. Diese könntest du selbst relativ leicht je nach Model des Laptops austauschen. Wenn du die wichtigsten Daten schon gesichert hast, könntest du jetzt mit dem Diagnosetool des Herstellers den Zustand der Platte überprüfen. Welche Marke ist die? Hier findest du eine Liste mit den Tools der unterschiedlichen HDD-Hersteller: forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523582.html

Wenn die HDD fehlerhaft ist, dann besorge dir eine neue - die soll 2.5-Zoll sein. Wenn du den Lapi für den alltäglichen Gebrauch benutzest, kann ich dir die WD Blue vorschlagen. Hier findest du mehr Information darüber: http://products.wdc.com/support/kb.ashx?id=X64NSc

Ich hoffe das wäre für dich hilfreich.

MfG

Was möchtest Du wissen?