Mein Kollege ist in afrikanische Putzfrau verknallt

9 Antworten

Zunächst einmal ist "Putzfrau" kein unehrenhafter Beruf und eine dunkle Hautfarbe kein Makel. Leider steckt aber die Welt voller Vorurteile und somit muss eine solche Verbindung gut überlegt werden. Es gibt viele glückliche Beziehungen zwischen Akademikern und weniger qualifiziert Ausgebildeten. Wenn die Eltern eine solche Beziehung nicht akzeptieren, dann ist das ihr Problem. Aber es geht ja sicher nicht gleich ums Heiraten, wenn die Beiden Gefallen aneinander finden, was soll`s.

Das Problem ist er kommt aus reichem Eletrenhaus und braucht ja momentan noch den Geldzuschuss von Vater, da an unserer Uni ne Menge Gebühren anfallen. Er meint seine Eltern erwarten nur eine deutsche Frau und nichts anderes, daher ist er sich unsicher.

0

er sollte, falls sein status stimmt, selbst in der lage sein, für sein leben und seine zukunft zu entscheiden. so wie du es darstellst, weiß er ja noch nicht einmal, ob sie denn für ihn überhaupt gefühle hat, ob sie einen partner oder kinder hat usw.. beruf und farbe spielen bei wahrer liebe keine rolle.

Hmm, da schreibt einer an seiner Promotion, lässt sich aber in Sachen Frauen von Mami und Papi reinreden? Ändern! Zeit für den Doktoranden, erwachsen zu werden!

Sind schwarze Frauen neidisch?

Ich bin eine helle Afrikanerin, das heißt dass ich nicht so krass dunkel wie die durchschnittliche schwarze Frauen. Männer stehen eher auf helle Afrikanische Frauen, und finden sie generell hübscher, wegen dem helleren Ton der Hautfarbe. Ich habe beobachtet, dass mich oft schwarze Frauen unterwegs sehr böse angucken. Meine Frage: Sind schwarze Frauen, die dunkler sind, neidisch auf helle Afrikanerinnen, weil sie so dunkel sind oder weil sie sich selber nicht hübsch finden? Es gibt auch schöne dunklere Afrikanerinnen. Aber die, die mich oft so komisch angucken sind auch von der Gesichtsform leider nicht schön.

...zur Frage

verschaut in den Kollegen!was tun?

Guten Morgen :)

Ich brauche Tipps in einer für mich etwas kniffligen Situation.

Also.Ich arbeite als Aushilfe in einem Lebensmittelmarkt, ca 2 bis 3 mal die Woche. Seit ungefähr 4 bis Wochen ist ein neu Angestellter bei uns, ein Azubi.Seit er das erste mal da war hat er mir schon gefallen. Wenn wir zur gleichen Zeit arbeiten, ist er ein paar Regale weiter von mir und muss immer an mir vorbei, um die neue Ware zu holen.Jedes mal wenn er an mir vorbeiläuft, schaut er mich an.Wenn ich ihn auch anschaue, schaut er meistens nicht weg sondern mir noch tiefer in die Augen. Ich bin eher die jenige die wegschaut, ich traue mich irgendwie nicht. Das komische ist, wir haben bis jetzt immer nur diesen Blickkontakt, aber nie wirklich viel miteinander gesprochen. Wenn ich mal mit ihm ''Smalltalk'' angefangen habe, kam er mir auch etwas verlegen vor. Vor ein paar Tagen habe ich mir ein Herz gefasst und ihn mal bei Facebook geaddet.Ich wollte ihn letzte Woche anschreiben und fragen, was er denn abends so vor hat.Ich habe es aber nicht gemacht.Ich denke mir, wenn man sich mindestens einmal die Woche bei der Arbeit sieht, kaum miteinander redet, kommt es doch mehr als blöd, wenn ich dann anschreibe ? und nicht so frage ? Aber ich trau mich das bei der Arbeit nicht.Einfach hingehen und ''hey, hast du heute Abend Zeit''... das kann ich nicht:/ Ich nehme es mir schon die ganze Zeit vor, aber es klappt nicht. Außerdem habe ich Angst das er nein sagt, und bei dem Tratschvolk bei meiner Arbeit wäre das alles andere als angenehm für mich. Was tun? Ihn doch mal anschreiben? oder warten bis er villeicht auf die Idee kommt?was ich aber nicht glaube. :(

Liebe Grüße und danke für jede Antwort!

...zur Frage

Ich will es mir selbst nicht eingestehen:-(?

Hallo liebes Forum,

ich bin seit 7 Jahren verheiratet und wir gingen gemeinsam durch einige Höhen und Tiefen. "Leider" habe ich mich auf meiner neuen Arbeitsstelle in einen Kollgen verguckt- Abteilungen sind von uns nebeneinander . Diese Gefühle habe ich seit 2 Jahren und ich wehre mich oft dagegen, es klappt ma besser, mal schlechter . Das ist doch kein Zustand ...wieso passiert so etwas überhaupt?? Es bringt einen auf Dauer echt durcheinander! Nett ist er immer wenn wir uns unterhalten, wurde mehrfach schon auf nen Kaffee eingeladen von ihm und solche Sachen eben. Was stimmt nicht mit mir ? Ich sollte doch zufrieden und glücklich sein mit meinem Mann..wieso machen Gefühle immer alles so kompliziert ?

LG

...zur Frage

BIATCHIACHOS hilfe?

Ja Ich bin in meinen arbeitskollegen verliebt und bin 18, er 18 und ich weiß schwere Situation aber bitte helft mir bitte wie kann ich ihm das zeigen? Brauche Tipps.

...zur Frage

IST DAS MÄDCHEN IN MICH VERLIEBT<3?

Hi Letzten vor ca 2Wochen hat ein Mädchen gesagt das ich hübsch bin und dann vor eine Woche hat sie mich gefragt wie alt ich bin.

Ich bin mega verknallt in sie war erst nach ne Woche. Ich war noch nie so verknallt

Und deswegen Frage ich ob es sein kann das sie in mich auch verknallt ist (Was ich hoffe)

Und wie sollte sich ein Mädchen verhalten wenn sie in mich ist (und ich in der Nähe bin)

...zur Frage

In Kollegin verliebt. Was tun?

Hallo Alle Zusammen,

ich bin Azubi und zurzeit in einer Abteilung eingesetzt, in der es mir sehr gut gefällt. Anfangs war alles noch unkompliziert und normal. Doch mit der Zeit habe ich (19) mich in meine Kollegin verliebt. Sie ist 26. Sie ist mega hübsch und super intelligent. Wenn ich die Augen zu mache, hab ich sie im Kopf. Wenn ich abends zu Bett gehe, ich das letzte an was ich denke, sie. Genauso geht es mir morgens... Ich träume sogar von ihr.

Bei der Arbeit verstehen wir uns super... machen Witze und haben die gleiche Einstellung zu den Dingen, die um uns passieren. Ende dieses Monats wechsle ich wieder die Abteilung. Was ratet ihr mir zu tun ? Vielleicht gar nichts ? Danke schonmal :)

L.G.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?