Mein Kaktus wird gelb

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein liegender kaktus ist ein noch junger

Echinocactus grusonii

ursachen sind vermutlich falsche erde und zu nass

auch wenn du meinst, daß er nicht fault - das kann bei kakteen etwasd länger dauern bis es wirkung zeigt

danke für den stern

0

ok hier ist das bild allerdings ist das photo nicht so gut gelungen da wo es nur ein bisschen gelb ist,ist es eigentlich schon richtig gelb

hier ist er - (Garten, Pflanzen, Erde)

Hallo, leider weiß man nicht, um welchen Kaktus es sich handelt. Die Ursache kann Nahrungsmangel, meist Eisenmangel oder eine Anreicherung anderer Mineralien besonders an der porösen Innenwand von Tontöpfen oder bei manchen Arten zu hoher pH-Wert des Substrates sein. Falls dein Kaktus schon ein älteres Exemplar ist, dann werden diese auch gelb, aber eher schorfig. Vielleicht mußt du doch entsprechend deinen Kaktus noch düngen. Eigentlich haben aber die Kakteen jetzt ihre Ruhephase und bekommen noch höchstens 1 x im Monat etwas Wasser. Sie müssen dann aber kühl und hell stehen. Hoffentlich hast du auch Kakteenerde genommen, denn hier unter Themen hast du "Garten" zu stehen? Ich wünsche dir und deinem Kaktus alles Gute..

Was möchtest Du wissen?