Mein Hund ( Pekinese) will kein Trockenfutter essen. Was Tun?

11 Antworten

Mein Hund mag auch kein Trockenfutter ich denke das ist wie bei Menschen wir essen schließlich auch nicht alles aber wenn dein Hund schon etwas älter ist oder auch noch jünger wäre es gut wenn du bein Tierarzt die Zähne deines Hundes kontrollieren lassen würdest. Mein Hund der bereits schon gestorben ist hatte zum schluss kaum noch Zähne.

Lg sophie0206

dann gib ihm was anderes. du ißt doch auch nicht alles was auf den tisch kommt

Ich habe ein pekinesen und sie isst manchmal trockenfutter und am liebsten hänchenfleich !!!


Wie bringe ich meinen Hund dazu Trockenfutter zu essen?

Mein Hund ist eigentlich nur scharf auf Feuchtfutter oder irgendwelche Knochen. Sie ist nur ganz selten Trockenfutter... . Es ist nicht gerade gesund immer nur Knochen und Feuchtfutter zu essen. Deswegen möchte ich eure Hilfe haben.

...zur Frage

Warum frisst mein Hund nur so wenig?

Ich weiß, dass jeder Hund anders ist, aber gleichzeitig mache ich mir auch ein paar Sorgen...

Meine Hündin (Bolonka Zwetna, 2 Jahre) frisst nicht ausgesprochen viel und ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Essen ihr nicht schmeckt oder ob es ein anderer Grund ist.

Schon seit wir sie als Welpen (mit 2 Monaten) bekommen haben, hatte sie keine so große Lust wie die meisten Hunde auf das Fressen. Das Welpenfutter mochte sie dennoch etwas mehr. Wir haben ihr ausversehen nach dem Welpenalter noch ein paar "Säcke" Welpenfutter gekauft und uns fiel der Fehler leider etwas später auf. Dann hat sie eine Zeit lang das neue Futter gegessen. Ihr Futter steht den ganzen Tag in der Küche in ihrem Napf, aber sie bekommt nur Appetit, wenn wir neben ihr stehen und auf sie warten oder in der Zeit etwas anderes tun. Nie will sie alleine essen.

Früher und immernoch ab und zu füttern wir sie von Hand (nehmen Futter auf die Hand und davon frisst sie).

Wir waren mal bei Fressnapf und haben dort gefragt, was für Essen unserem besonderen Hund schmecken könnte und dort haben sie uns ca. 9 "Probier-Tütchen" geschenkt. Ich habe sie alle auf dem Boden verteilt, meinen Hund immer wieder mal in mein Zimmer gelassen und sie kosten lassen. Schließlich habe ich die Sorten, die ihr nicht geschmeckt haben, aussortiert und die, die sie ungefähr lecker fand, ins Fressnäpfchen getan. Doch sie aß nicht.

Sie nascht immer gerne von dem Nassfutter meiner Katze, obwohl sie das nicht darf. Vielleicht könnte das der Grund sein, warum sie ihr Trockenfutter nicht mag?

Ich weiß nun nicht, an wen ich mich wenden kann und wie ich meinem Hund am besten helfen kann! Sollen wir, obwohl Trockenfutter gesünder ist, zu Nassfutter wechseln?

Tut mir Leid, dass ich so viel geschrieben habe. Freue mich auf Rat. LG

...zur Frage

Warum isst mein Hund kein Trockenfutter?

Wieso frisst mein Hund sein Trockenfutter nicht aus seiner Schale, sondern nur, wenn man ihn damit aus der Hand füttert bzw. es ihm als "Leckerli" gibt ?

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Hund will nicht mehr fressen

Meine hündin ist jetzt 6 monate und will ihr trockenfutter nicht mehr essen. Leckerlis,Knochen usw frisst sie jedoch noch. Wir haben von orijen (das ihr nach 2 wochen langweilig wurde) mit eukanuba trockenfutter gemischt und jetzt will sie garnichtsmehr fressen. Was kann man tun? Bzw welches futter sollte man ihr geben? PS sie ist topfitt und wirkt auch nicht krank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?