Mein hamster hat Gerstenkorn am Auge und ich weis nicht ob ich zum Tierarzt soll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deinen Hamster liebst dann gehe zum Tierarzt. Die Kleinen sind sehr empfindlich. Hamster bauen ganz schön schnell ab und selbst wenn die sehr krank sind tun die noch so als ob es denen gut geht. Meisten merkt man das im letzten Augenblick dass das Tier krank ist.

Als ich mein ersten Hamster hatte da hatte mein Hamster auch was und ich habe das auf die leichte Schultern genommen weil ich zu naiv war und gedacht habe ich als Mensch renne auch nicht gleich wegen einer Kleinigkeit zum Arzt und habe gedacht das ist in ein paar Tagen besser und zwei Tage später war meine Kleine bereits verstorben. Ich hatte mich reichlich vor der Anschaffung über ein Hamster informiert wusste aber nicht das die Kleinen so empfindlich sind.

Jetzt wenn ich ein erstes Anzeichen merke das mein Hamster eventuell was haben könnte gehe ich zum Tierarzt, denn das war mir mit meinem ersten Hamster eine Lehre und schließlich habe ich die Verantwortung für das Tier.

Lieber einmal zu viel zum Tierarzt gehen als einmal zu wenig!

Wünsch dein Hamster eine gute und vor allem schnelle Besserung! Alles Gute zu Beiden!   

Dankeschön! Und vorallem mein beleid das dein Hamster gestorben ist :( werde morgen sofort nach der Schule zum Tierarzt gehen :(

0
@Balletfreak12

Danke aber das ist schon länger her aber natürlich denke ich noch an sie da das mein erstes Tier war.

Das beruhigt mich sehr das du morgen zum Tierarzt gehst!

Ich drücke jedenfalls die Daumen das dein Hamster schnell wieder gesund wird ;)

0

Sobald einem etwas ungewöhnliches an einem Tier auffällt, sollte man immer (!) zum Tierarzt gehen. Sollte der Tierarzt wieder sagen das es von alleine abheilt, ist es doch besser als wenn er später zu dir sagt: Wären sie mal eher gekommen da hätten wir noch etwas machen können.Oder? Außerdem kann es immer sein das dann langwierige Behandlungen entstehen. 

gehe bitte zum Tierarzt. schon dein Tier zuliebe.

Danke , werde ich machen .

0

Mein hamster;( hilfe

Hallo mein dsungarische Zwerghamster hat auf dem linken Auge ein weißer Kratzer und der andere Auge nich was soll ich tun und wen ich zum Tierarzt gehen must wie viel kostet es ??

...zur Frage

Darf ich meinen Hamster rauslassen, wenn er Milben oder Hautpilz hat?

Ich war mit meinem Hamster (weibchen) bei der Tierärztin und sie hat festgestellt, das mein Hamster Milben oder Hautpilz hat. Daraufhin haben wir eine kurze Milbenbehandelung gemacht, denn es geht nicht beides auf einmal. Aber nun würde ich sie auch gerne wieder mal ein bisschen im Zimmer laufen lassen, damit sie ein bisschen Auslauf hat. Jetzt weiß ich aber nicht ob ich das darf. Ich habe Angst, dass sie sich wieder etwas zuzieht. :S

...zur Frage

Gerstenkorn Heilingsdauer?

Hallo kann seit heute morgen mein linkes Auge nicht ganz auf machen. Ich bin mir eigentlich relativ sicher das dass ein Gerstenkorn ist. Wie lange dauert es bis das Auge wieder geheilt ist ? Ich hoffe morgen sieht das Auge wieder besser aus. Und muss ich unbedingt zum Arzt ?

...zur Frage

Mein Hamster hat was am Auge, was tun?

Hallo, Ich habe grade bei meinem Hamster gesehen das er ein verklebtes Auge hat. Ich habe schon im Internet gelesen was man tun soll, ich hab versucht mit einem Tuch das mit lauwarmen Wasser nass gemacht wurde es wegzumachen doch es ging nicht! Meine Mutter sagte da kann sie leider auch nichts tun da der Tierarzt für uns zu teuer ist wie soll ich es wegbekommen ich kann meinen Hamster so nicht sehen es tut mir weh ;(

Mit freundlichen Grüßen Jana

...zur Frage

Haben unsere Hasen jetzt ein Trauma?

Wir haben heute unsere drei jungen Hasen zum Tierarzt Gebracht. Auf dem weg dorthin hatten sie den ängstlichsten Blick, den ich jemals bei einem Tier gesehen habe. Die Pupillen füllten das komplette Auge. Sie saßen wie versteinert in dem Käfig und Bewegten sich nicht.

Zu allem Überfluss war dann auch noch ein Hund im Wartezimmer, der sichtlich Interesse an den Hasen zeigte, und den Käfig mit seinem Maul herumstupste. Die Hasen waren sich sicher, sie wären das zweite Frühstück für dieses raubtier.

Als wir sie wieder zurück ins Gehege gebracht haben, waren sie wie verstört. Sitzen bloß noch in der ecke  rum  und Rennen um ihr Leben wenn man auf sie zukommt.

Die Hasen haben diesen kurzen Ausflug sehr negativ wahrgenommen, keine Frage. Aber ist es möglich, dass auch Tiere durch solch eine psychische Belastung, oder "Misshandlung" (klingt übertrieben, aber ich weiß für die Viecher war das genau das)  ein Traumata bekommen? Oder andere psychische Schäden?

PS: kann ich etwas tun, dass sie beim nächsten mal gechillt sind? Ich denke da an irgendein Beruhigungsmittel, das die Tiere auf einen angenehmen trip schickt 😄
Danke für answers

...zur Frage

Kann man an einem ausgetrockneten Auge sterben?

Die Frage klngt komisch, aber ich mein sie erst. Der Hamster eines Freundes kann aufgrund einer Verletzung nicht mehr sein linkes AUge schließen. DIe Verletzung ist nicht am Auge.Trocknet es nun aus und kann der Hamster daran sterben? Der Tierarzt war nicht sehr hilfreich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?