Mein Freund verlässt mich, nachdem er mich heute die ganze Zeit gevögelt hat, was soll das 😭?

11 Antworten

Also ganz ehrlich: Du solltest froh sein das der weg ist, wenn ich deine anderen Fragen so lese und deinen Geschmack über Männer mal im allgemeinen überdenken.

Klar tut es jetzt weh, aber das wird vorbei gehen, defintif! Und die erste Zeit wird blöd werden, das kann man nicht wirklich verhindern, aber du solltest dir halt echt überlegen, wie er mit dir umgegangen ist, ob du denn soetwas wirklich willst, ob das deiner Definition von Liebe entspricht. Und wenn es das nicht tut, überlege dir genau was du denn willst.

Hallo gesagt.

Du hast allen Grund verletzt, traurig, entsetzt ... zu sein.

Was für ein A***, auch aus Deinen anderen Fragen (in letzter Zeit) zum Thema ersichtlich.

Hier kann Dich keiner wirklich trösten, nur Mitgefühl ausdrücken.

Leider muss ich aber auch anmerken, das Du, wenn Du ihm immer mehr "verziehen hast", genau Das gegeben hast, was er wahrscheinlich wollte, so ne Art Besitzgefühl und Macht. Leider ist Dies auch der Grund, warum Achtung dann auch immer weniger zu erwarten ist.

Klingt von Außerhalb einfach, aber ich denke er hat Dir das Schlussmachen letztendlich nur vorweggenommen.

Such Dir ne gute Freundin zum Quatschen und Wiederaufbauen, mehr kann man nicht raten und tröste Dich mit dem Gedanken, das Dir der Kerl nicht mehr weh tun wird. Immer vorausgesetzt Du lässt ihn nicht wieder in Dein Leben, von was ich nur abraten kann.

Mal ne virtuelle Umarmung ran gehängt, wie auch

lieben Gruß aus Berlin

wenn er dich gut gevög.....hat, dann hast einen grund zum heulen....wenn nicht, dann sei froh, dass du ihn los bist ;-)

Wart ihr schon länger zusammen? Sonst liegt die Vermutung nahe, daß er nur Sex haben wollte, Du ihn als Person jedoch nie interessiert hast. Das ist bitter, aber entscheidend ist, daß Du Gefühle für ihn hattest. Du hast nicht falsch gemacht, er hat sich nicht anständig verhalten.

Wenn es nur um Sex geht, ist es fair, das vorher zu kommunizieren. Dann ist es Deine Entscheidung, ob Du darauf eingehen willst. Aber dann hätte er Dich vermutlich nicht rumgekriegt.

Weine Dich aus. So kommst Du schneller über ihn hinweg.

Giwalato

Die Frage tut auf sovielen Ebenen weh, warum musst du das so provokant hier reinschreiben? Und warum sofort hier in ein öffentliches Forum, ruf doch erstmal eine Freundin an...

Und ja, dein ''Freund'' wollte nur deinen Körper, hat den Charakter eines Dämons & du bist für ihn nicht mehr wie ein Mittel zum Zweck, welches er auch noch verachtet.

Wolltest du das hören? Oder bist du ein Troll? Wenn nicht solltest du langsam mal verstehen worauf es im Leben ankommt, ein halbwegs vernünftiger Mensch, mit etwas Menschenkenntnissen & Selbstachtung, kommt gar nicht erst in solch eine Situation.

Das er dich nie geliebt hat, muss ich hoffentlich nicht erwähnen.

Trotzdem alles Gute

Das einzige was hier auf vielen Ebenen weh tut, ist dein Text.

Die Frage ist eher, ob du der Troll bist.

2
@DerJug3ndliche

Ja wer bist jetzt du?

Das er seine geliebte ''Freundin'' verlassen will, ist ihm wärend des mehrstündigen intimen miteinander eingefallen? Oder vielleicht schon früher? Mhh

Nach dem Motto, jetzt lass ich nochmal richtig die Sau raus, sag ihr völlig kalt direkt danach das wars, damit sie sich besonders gewertschätzt fühlt?

Er hat sie zudem, siehe Fragen, schon desöfteren beleidigt & verletzt.

Entweder du bist ein Psychopath, d.h du erkennst schlicht die Grausamkeit an der Aktion nicht oder... Keine Ahnung? Gruselig auf jedenfall.

1
@SeraSaphira

Das gleiche wollt ich auch sagen. Du scheinst nicht zu merken, wie unnötig deine Antwort war. Wenn sie das fragt, dann lass sie doch. Du kannst die Frage ja überspringen. Keiner zwingt dich, sie zu beantworten.

Außerdem ist es lustig, was für eine Doppelmoral du an den Tag legst.

Erst machst du sie in deiner Antwort an, dann stellst du noch solch unnötige rhetorische Fragen wie "Bist du ein Troll?". Ein Blick aufs Profil hätte dir das Gegenteil bewiesen. Klar ist sie naiv wie sonst was, dennoch kann man einer Person, die sowas so stark trifft doch nicht einfach so vor den Kopf werfen. Als würde es ihr nicht gerad schon schlecht genug gehen.

Bei Menschen wie dir hab ich viele Fragen offen.

God bless.

1
@DerJug3ndliche

[...]Klar ist sie naiv wie sonst was[...]

Nicht ,,sonst was''. Sondern ein Mensch.

Du beleidigst sie sogar in deiner Antwort & machst mir Vorwürfe, für?? Weil ich den Titel ihrer Frage anprangere, wo sie sich selber reduziert?

Ich merke schon, dein regelmäßiger Drogenkonsum ( siehe Profil ) hat wohl einiges bei dir im Obergeschoss durchbrennen lassen.

Sorry du solltest andere nicht verurteilen, wenn du selber eine Großbaustelle betreibst.

Alles Gute

1
@SeraSaphira

Oh man, ich lasse mich mal wieder durch Menschen auf ein niedriges Niveau herab, aber was solls.

Doch, wie "sonst was". Das nennt man Umgangssprache. Ich dachte du hättest immerhin für den "slang" im deutschen genug Verständnis. Anscheinend nicht, tut mir leid.

Mein regelmäßiger Drogenkonsum? Hab ich hier irgendetwas verpasst?

Ich weiß ja nicht, was für eine Großbaustelle du bei mir meinst, aber danke. Die letzte habe ich soeben beendet - Meine Schule. Mit einem Schnitt von 1,6. Also möcht ich nur mal anmerken, dass in meinem "Obergeschoss" (im Fachjargon meißtens auch "Gehirn genannt) eigentlich alles prächtig ist.

0
@DerJug3ndliche

Oh man xD Wenn du das sagst, glaub ich dir das natürlich. Bistn richtig sympatisches Kerlchen.

1
@SeraSaphira

Bin ich auch. Aber eben nicht zu solchen Menschen wie dir. Aber schön zu sehen, wie dir die Argumente ausgehen.

Zurück zu meiner Frage:

Regelmäßiger Drogenkonsum? Wie kommst du denn darauf?

0
@DerJug3ndliche

Argumente wofür? Du hast dich doch nur mit meterlangen Texten aufgebaut. Übrigends sehr glaubhaft & total interessant.

Ich hab nur ein paar Antworten gelesen von dir, scheinst aber bei sämtlichen Drogen umfangreiches Wissen dir angeeignet zu haben. Warscheinlich durch ein Schulprojekt, ich weiß :D:D

zu solchen Menschen wie dir.[...]

Ui, sogar richtig angepisst.Hab ich da etwa voll ins Schwarze getroffen mit meiner Vermutung? Sorry

1
@SeraSaphira

Nein, hast du nicht. Ich mag einfach nicht diese leider total falsch eingeschätze Menge an Sarkasmus die du in deinen Antworten benutzt. Es kommt nämlich nichtmehr als Sarkasmus rüber, sondern als Arroganz - Und wenn es eins gibt, was ich mehr hasse als Menschen, die Oberflächlich sind, sind es solche Lachhaften Aussagen.

Ich habe mir über die Jahre eine große Bandweite an Wissen angelegt. Ich schaue eben abends lieber Wissensvideos oder lese Berichte, als das ich mir die Kante mit Alkohol gebe.

Musst und wirst du mir nicht glauben, aber das ist dann eben dein Problem.

Wenn du noch Lust hast, dich weiter auszutauschen, dann schreib mir. Ich lasse dir dann gerne meinen Namen auf Discord oder sonst was zukommen. So viel schreiben geht auf dauer doch auch auf die Nerven, oder?

Und nur um nochmal auf dein "Wahrscheinlich durch ein Schulprojekt, ich weiß :D:D" zurück zu kommen:

Du stellst hier wirkürlich irgendwelche aus der Luft gegriffenen Behauptungen ohne jegliche Beweise oder Anhaltspunkte auf. Da brauch ich mich nicht zu verteidigen. You played yourself.

0
@SeraSaphira

Das war übrigens keine Ironie. Ich rede gerne mit dir, wenn du willst. Ich mag es nicht, wenn man solche Gerüchte und Behauptungen einfach aufstellt.

0
@DerJug3ndliche

=) Ich denke da gabs einfach auf beiden Seiten anfangs ein dickes Missverständniss beim verstehen der Aussagen. Gerüchte wollte auch niemand von uns aufstellen, auch wenn wir Beide zweifelhafte Aussagen geschrieben haben. Also Schwamm drüber :)

1

Was möchtest Du wissen?