Mein Chef hat mich KLEINES genannt... :|

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ein Mann seine Frau "Engel", "Süsse" oder "Kleines" nennt, sehnt er sich nach einer lieben, etwas unterwürfigen Partnerin.

Quelle: http://www.hoerzu.de/wissen-service/wissen/kosenamen-und-ihre-bedeutung

Nun bist Du aber nicht die Frau von Deinem Chef,sodass er Dich vielleicht als Projektionsfläche für seine (geheimen) Wünsche benutzt. Betrachte ich mir auch Deine andere Frage zum Thema 'Chef`, dann würde ich sicherlich auch ein wenig ins Grübeln geraten ...

Sollte er Dich nochmal direkt bzw. indirekt mit "Kleines" ansprechen, dann sag ihm einfach das Du lieber mit Deinem Namen angesprochen werden möchtest und solche Kosenamen Deinem Freund vorbehalten sind.

Dein Chef könnte durchaus Dein Vater sein. Du bist ihm gegenüber fast noch ein Kind :-). Jedenfalls mag er Dich, sonst hätte er nicht Kleines gesagt.

Nimm es als kleines Kompliment. Den anderen Kollegen würde ich es nicht erzählen, könnte bei manchen in den falschen Hals geraten.

Du solltest es wissen und wäre schon daraus ersichtlich..wie er mit dir umgeht.

Zum einen könnte es sein, daß er dich mag als Kollegin aber zum anderen auch..daß es hintergründige Gedanken sind??

Hackfried 25.03.2015, 17:57

Hintergründige Gedanken?

0
amdros 25.03.2015, 18:13
@Hackfried

Dich evtl. anbaggern will...auf gut deutsch gesagt..?

2

Wer kann das wissen, was genau dein Chef damit gemeint hat - du weißt es nicht und du bist als einzige von allen hier Lesenden dabei gewesen - ;) ...?

Ich vermute, selbst wenn du deinen Chef jetzt danach fragen würdest, wüsste er es nicht (mehr).

Es könnte sein, dass 

° diese Bezeichnung einfach nur eine absolut harmlose väterliche Geneigtheit dir gegenüber zu Ausdruck gebracht hat

° dieses Wort ihm  nur "herausgerutscht" ist, ohne dass er damit etwas Spezielles zum Ausdruck bringen wollte

° "Kleines" nur eine einmalige und ganz spontane Reaktion seinerseits -auf etwas das du getan oder gesagt hast - gewesen ist.

Ich würde dir raten, zerbrich dir  nicht deinen Kopf deswegen ... und ... wenn er dich öfter "Kleines" nennt (und zwar nur dich und deine Kolleginnen niemals) dann frage ihn direkt (wenn er dich wieder so nennt) und ganz gezielt danach.

Völlig daneben, so hat er dich nicht zu nennen. Lass dir das nie wieder gefallen.

Ich denke er wollte nur etwas lockerer rüberkommen wärst du ein Mann hätte er vlt. digger oder sowas gesagt^^

Na und? 

Ich sage auch zu fast allen, die jünger sind als ich, Kleine/r.

Allerdings: Wenn es dir unangenehm war, so bezeichnet zu werden, dann sage ihm das - in einem freundlichen Ton. 

Sowas sagt man manchmal einfach.

Er meinte es nicht böse sondern eher..

Kleines im bezug auf, du bist jung und unerfahren oder so ähnlich.

Zu Kindern sagt man ja auch ab und an Kleines oder Kleine. 

Das heisst sinngemäß Küken. Da musst du dich nicht aufregen darüber Kleines. Wie er das wirklich meint, weiß mur er.

Väterliche Gefühle? Anbaggern? Er findet dich niedlich?

Wer weiß

Was möchtest Du wissen?