Mein Bester Freund liebt mich, ich ihn auch, aber er will keine Beziehung. Was soll ich tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Der entscheidende Punkt ist für dich doch, was willst du? Und was will er wirklich?
  • Ich rate dir schon mal ganz strikt dazu, auf keinen Fall Intimitäten zu tauschen, insbesondere keinen Sex zuzulassen ohne feste Partnerschaft in Treue und Exklusivität. Entweder er will dich oder nicht. Denke bitte nicht, dass du ihn eher bekommen kannst, wenn du dich auf Freundschaft-Plus einlässt. Im Gegenteil ist eine Frau für die meisten Männer unbewusst keine potentielle Partnerin mehr, wenn sie sich einfach so zum Sex hingibt. Erst verlieben, dann zusammen sein, dann Sex -- nur so ergibt es Sinn!
  • Ganz generell gilt doch immer, dass eine Partnerschaft nur dann zustande kommt, wenn BEIDE es wollen. Genau das ist das Wesen einer Partnerschaft. Beide müssen sich einig sein, dass sie zusammen sind, aber und es genügt folgerichtig einer, um es zu beenden.
  • Ganz geradlinig muss man hier doch feststellen, er will keine Beziehung, also lasst ihr es sein. Er wird seine Gründe haben. Also keine Intimitäten, sondern nur Freundschaft und fertig. 
  • Interessant wäre aber natürlich schon, warum jemand, der sich erstens als dein bester Freund sieht und sich zweitens in die verliebt hat, nicht mit dir zusammen sein will? Wovor hat er Angst? Was passt nicht für ihn? Sein Verhalten klingt aus der Ferne erst einmal wenig stimmig. Vielleicht mag er dich nur, aber ist nicht verliebt. Vielleicht weiß er, dass du gewisse Eigenschaften hast, die eine Partnerschaft für ihn nicht erträglich machen?
  • Es gilt ganz generell nämlich: Liebe alleine genügt nicht. Man muss auch bezüglich Ansichten und Wertvorstellungen, Lebenszielen, Freizeitverhalten, Humor, Chemie und Wellenlänge kompatibel sein. Vielleicht sieht er ganz klar, dass beide zwar Gefühle füreinander haben, aber andere Facetten so gar nicht harmonieren würden.
  • Ratschlag: Sprecht miteinander, warum er sich keine Partnerschaft vorstellen kann. Akzeptiere aber, dass es so ist und biedere dich nicht bei ihm an, gestatte auf keinen Fall Sex.

Er hat Angst, seine Freiheit einzubüßen. Besprecht das offen miteinander und räumt euch gegenseitig Freiheiten ein.

Naja entweder du gehst das mit ihm ein was er will - ich schätze mal Freundschaft plus oder du lässt es bleiben.

Erstes Mal mit einem ´´Freundschaft Plus´´ Freund?

Hallo zusammen! Es würde mir wirklich viel bedeuten, wenn Ihr Euch die Zeit nehmt, das kurz durchzulesen und mir einen Rat zu geben! :)

Ich habe jetzt schon seit längerer Zeit etwas mit einem Jungem am Laufen (7 Monate schon). Vorerst muss man dazu sagen, dass unsere ´´Beziehung´´zueinander sehr sehr schwer zu beschreiben ist, da wir immer wieder Kontaktpausen zwischendurch hatten und die Sache sozusagen auch schonmal beendet hatten, aber irgendwie nie die Finger voneinander lassen können und dann aber was hatten. Genauso kompliziert sind auch meine Gefühle zu ihm: Ich weiss, dass ich etwas für ihn empfinde und ich bei keinem anderen Jungen mich bisher so gefühlt habe, vor allem in körperlicher Hinsicht. Dennoch sind es keine ´´Liebesgefühle´´, bzw eine ernste Beziehung würde ich irgendwie auch wieder ausschließen. Ich bin aber auch umso unglücklicher wenn wir keinen Kontakt haben und ich könnte ausrasten, wenn er sich mal 3 Tage nicht meldet...! Ich bin noch Jungfrau, er nicht. Ich habe schon oft mit ihm darüber geredet und ich weiss, dass er es attraktiv findet und es ´´gerne´´machen würde. Für mich ist das erste Mal nicht so eine rieesen Sache wie für viele Mädchen, mir ist einfach nur wichtig, dass es nur nicht irgendjemand ist. An sich denke ich, dass er der Richtige dafür wäre, weil ich mich bei ihm 100% körperlich hingezogen fühle und mich wohl fühle. Nur ich bin trotzdem immer wieder hin- und hergerissen was ich jetzt tun soll. Mein Herz sagt Ja, aber mein Kopf sagt dann wieder Nein irgendwie, weil ich dann doch auch Angst habe, was dann nach dem ersten Mal passiert. Werde ich es vielleicht bereuen? Oder wird er einfach nur sein Ziel erreicht haben? An sich ist er aber nicht so ein Idiot, wie man vielleicht denken könnte. Denn sonst würde die Sache glaub ich nicht immer wieder von Neuem anfangen innerhalb des letzten Jahres. Es kann aber auch sein, dass ich es bereuen werde, wenn ich es nciht mit ihm getan habe....

Brauche wirklich nur einen guten Rat, ob ich es einfach machen soll oder doch noch warten. An sich möchte ich es wirklich, aber dann kommt manchmal immer dieser Gedanke in meinem Kopf, der Nein sagt.

...zur Frage

Dreier Beziehung oder was soll das?

Ich bin in einer Zwickmühle. Ich liebe eine gute Freundin und mein bester Freund , der schwul ist liebt, mich. Und das Problem: Das Mädchen , das ich liebe , liebt meinen Schwulen Freund. Aber sie weiß nicht davon , dass er schwul ist. :(

...zur Frage

Wollen eure 19jährigen Töchter noch gestreichelt oder umarmt werden? So oft mache ich es zwar nicht, aber ab und zu, wenn ich sie mal sehe.?

Meine Tochter sagt bzw. schreibt auch, dass das nervt und sie kein kleines Kind mehr ist und ich nicht so anhänglich sein soll. Ich kann es zwar verstehen und respektiere es auch, aber finde es trotzdem manchmal schade, weil sie als Kind so anhänglich war. Wie ist das bei euren Töchtern, und wie würdet ihr euch verhalten? Ich muss auch oft an sie denken.

...zur Frage

Bester freund liebt mich? Was tun?

Hey, Ich bin seid 3 Monaten mit meinem Freund zusammen (für ihn habe ich meinen ex verlassen). Jetzt hat mein bester mich geküsst und mir gesagt, dass er mich liebt. Das Problem: wenn ich mit meinem besten Freund zusammen bin habe ich den Wunsch ihn zu küssen, aber ich möchte keine Beziehung. In dieser Zeit habe ich auch das Gefühl meinen freund nicht mehr zu lieben. Doch wenn ich mit meinem Freund zusammen bin weiß ich, dass ich ihn nicht verlieren möchte. Und wenn ich mich von ihm trenne würde ich ihm das Herz brechen. Was soll ich denn jetzt machen ._.?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was tun wenn dein bester Freund dir sagt, dass er dich liebt?

...zur Frage

Mein Bester Freund hat mir indirekt gesagt dass er mich liebt also entweder wie Man Familie liebt oder eben richtig. Ich liebe ihn aber nicht was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?