Mein bester Freund ist in mich verliebt was soll ich tun, ich bin verheiratet und habe einen Kind?

12 Antworten

Ich finde solche Situationen ehrlich gesagt immer etwas schwierig.

Aber stell dir mal diese Fragen:

Ist es dir Wert, dass dein Kind als Scheidungskind aufwachsen muss nur wegen diesem Freund?

Ist es dir Wert, dass du einen richtigen Mist an Scheidungen durch machen musst nur wegen diesem Freund?

Ist es dir Wert, deinen Ehemann zu verlassen, der dich wohlmöglich über alles liebt, nur für diesen Freund?

Nun Du hast die Antwort doch bereits gegeben, Du bist verheiratet und offensichtlich in deiner Ehe auch durchaus zufrieden und dein bester Freund hat sich in dich verliebt und ergo er muss sehen wie er aus diesem Loch wieder herausfindet. Kommt dein bester Freund hingehen mit den Tatsachen nicht zurecht, dann kannst Du ihm auch nicht weiter helfen. Normalerweise sollte er aber alt genug sein um zu wissen das er sich in einer Mission Impossible befindet.

Du schreibst zu weinig, aber laut Kommentar siehst du ihn eben auch ''nur'' als besten Freund. Was ihn betrifft, so muss er da durch, oder auf Distanz gehen. Ich meine, Du kannst ja nicht aus Mitleid seine Sehnsucht stillen. Was anderes wäre es, wenn du auch Gefühle für ihn hättest. Dann wäre es verzwickter. Achtung: Verschmähte Liebhaber könnten dumme Sachen tun. Soll heißen, das er entweder Dinge erfindet, oder mies mit dir umgeht. Jeder reagiert anders auf Ablehnung. Ansonsten musst du den Kontakt abbrechen, wenn es nicht anders geht und vielleicht sogar deinen Mann einweihen. Also falls der Verschmähte anfängt dich eher zu belästigen.

Was möchtest Du wissen?