Mein auto zeigt Öl stand prüfen an muss Öl nachgefüllt werden oder ein Ölwechsel?

9 Antworten

Wenn das Auto Ölstand prüfen anzeigt, sollst du einen Blick auf den Peilstab (Ölmessstab). Der wird dir wahrscheinlich einen zu niedrigen Ölstand anzeigen. Zeigt der tatsächlich einen Wert unter dem Minimum an, füllst du das Öl das dein Auto braucht nach, bis der Wert wieder in der Mitte ist.

Der Unterschied zwischen Öl nachfüllen (was nicht per sé Öl Prüfen ist) und einem Ölwechsel ist, dass man beim Öl Nachfüllen eine gewisse Menge Öl auf die bereits vorhandene Ölmenge gibt. Beim Ölwechsel wird das Öl komplett abgelassen und neues aufgefüllt.

Glückwunsch 2. Frage innerhalb einer Minnute.

Ölstand Prüfen ist nur Prüfen wenn zu wenig Drin ist einfach etwas dazu leeren.

Wenn du keine Ahnung von hast fahr in ner Werkstatt vorbei die das macht!

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Es MUSS Öl nachgefüllt werden.

Allerdings KANNST du auch mal deinen Ölwechselzyklus nachprüfen und gleich einen kompletten Ölwechsel durchführen (lassen). Denn was hat man davon, wenn man jetzt einen Liter Öl nachkippt, aber nächsten Monat die Durchsicht mit Ölwechsel durchführt?

Ölstand prüfen heißt, dass du zu wenig Öl im Motor hast. Entweder über Ölstandmessstab- bei stehendem Motor, oder wenn vorhanden, über den Bordcomputer die menge feststellen und nachkippen.

Hallo juliejule

Es ist zu wenig Öl in der Ölwanne und muss nachgefüllt werden

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?