Mein Auto fährt von Aral und Supermarkt Tankstellen Benzin ruhiger?

1 Antwort

das Benzin selbst ist zwar überall an den Tankstellen gleich, es kommen aber ja nach marke und Konzern unterschiedliche additive hinzu. kann also schon sein das es bei dir einen unterschied macht. Ich persönlich habe da noch nie einen spürbaren unterschied bemerkt.

Der wirklich EINZIGE Unterschied bei den Spritsorten liegt in der Färbung, die die jeweiligen Firmen den Abholern in Auftrag geben: Ich kenne reichlich viele Tankwagenfahrer und die haben mir ALLE bestätigt, dass sie beim Füllen Farbflüssigkeit je nach Markenfarbe des Bestellers zugeben müssen. Die Plörre von Aral kommt aus den SELBEN Großtanks wie die von Esso oder BP! Auch die sog. Freien Tankstellen verscheuern "Markensprit".

0
@abibremer

das das Benzin überall gleich ist, ist klar. kommt ja alles aus den gleichen Großtanks.

okay, aber du behauptest hier auch das diese additive die man teuer bezahlt nur Farbstoff sind?

welchen sinn soll den dieser Farbstoff haben?

welche Farbe hat Aral Benzin, welche der von Shell?

das soll keine Kritik an deinem Kommentar sein. Ich bin jetzt nur gerade etwas skeptisch und neugierig geworden?

0

haha nein das ist quatsch, wenn ich bei Aral oder Shell oder oder auch in Kanister tanke ist das Benzin immer Weiß egal wo tanke.

1
@dennischillig

Könnte sein, dass da ein Missverständnis vorliegt; bei uns (CH) wird nur das Heizöl - meist vor dem Transport - eingefärbt, damit man erwischt werden kann, wenn man einen Diesel mit Heizöl fährt. Eine Einfärbung von verschiedenen Benzinsorten oder -Lieferanten konnte ich nicht feststellen.

0

Was möchtest Du wissen?