Meerschweinchen Weintrauben

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gebe meinen, sofern ich welche habe, eine Hälfte mit der Hand und lasse sie dann daran eine Weile lecken und knabbern. Ganz aufressen tun sie es nie, ich glaube sie schlürfen eher den süßen Saft weswegen ich die halbe Traube auch nie im Käfig liegen lasse. Ich lasse sie ein wenig naschen und werfe den Rest dann weg wenn sie das Interesse daran verlieren. Da Obst gärt würde ich allerdings nie mehr als eine Traube am Tag geben pro Schweinchen.

Hallo,

ich werde jetzt dann eh wieder von den Mitschreibern gesteinigt, aber das mit dem Obst ist Quatsch, natürlich ist Zucker drin, aber natürlicher und Meerschweinchen brauchen Obst wegen dem Vitamin C und das nicht zu wenig, ohne Vitamin C sterben sie. Habe selber viele Meerschweinchen, die sehr alt schon sind und die bekommen alles mögliche an Obst: Weintrauben, Äpfel, Birnen, Melone-heiss geliebt, Kiwi, Banane-mag nicht jedes Meerschweinchen, Tomate, Gurke usw. Jedes Meerschweinchen bekommt 1-2 Stücke und nicht nur ganz kleine. Wie gesagt ohne Vitamin C kein Meerschweinchen! Also lass Dich net verrückt machen und gib Deinen Meeris was ihnen schmeckt, sie haben nur ein Leben und das sie durch das kürzer Leben kann ich wehement dementieren!

LG und streichel, streichel für Deine Meeris!

hey du :) meine meeris bekommen auch ab und zu mal weintrauben wenn welche da sind. Ich gebe ihnen meisten eine ganze aber das wars dann auch

lg

Was möchtest Du wissen?