meerschweinchen bewegt sich nicht mehr!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

war bei meinem meerschweinchen genau so. War 5.

LOOOS fahr zum Tierarzt, nur DER kann das meerschweinchen noch retten. Ich denke, es stirbt gerade!!!! Wenn es sich nicht mehr "lohnt" zum Tierarzt, nimm es auf deinen schoß und warte bis es stirbt... Das ist ein "angenehmener" tod.

Tut mir leid :(

sorry das wollte ich nicht als hilfreichste antwort ausstellen.

bist du blöd?? da kann ich lange warte?? der hatte das schonmal und nach drei tagen gings besser.

0
@gruftiepower

ja haha, sorry, kann ich das wissen?? Und nein ICH bin nicht blöd! SO wie du es hier beschreibst...meiner meinung nach stirbt dein meerschweinchen gerade! Es ist auch schon 6, und ist alleine. bei meinem Meerschweinchen war es so: Es war 5 Jahre alt, immer munter. Dann lag es morgens im Stall, und hat sich kaum noch bewegt, es hatte einfach keine lust auf nichts, und auch das hinterteil war wie gelähmt.. Ich bin sofort zum Tierarzt gefahren, er hat gesagt, dass das schweinchen gerade beim sterben ist und er hat versucht das schweinchen zu "retten" (rotlichltampe, vitaminspritze......).... Es ist dann aber doch gestorben :-( Falls deins wirklich nur eine kleine krankheit haben sollte, dann entschuldige ich mich, aber so wie DU es HIER beschreibst, sieht es nunmal so aus, als stirbt es gerade. Und ich kenne mich mit sterbenden Meerschweinchen bestens aus ;-) LG

0
@user1107

tut mir leid, dass ich so böse zu dir war. ich war an diesem zeitpunkt nur ziemlich entnervt und da konnte ich sowas nu echt nicht gebrauchen sorry nochmal war nicht so gemeint ;)

0

Mein Meerschweinchen hat auch nciht mehr gegessen und so dann sind wir zum Arzt gegangen und der sagte sie hat ein Stein hinten (ich glaub war blase)(tumor) Und am nächsten tag lag sie leblos in ihrem Käfig. Er sagte wenn sie bis am nächsten tag nichts isst siehts schlecht aus. Villeicht hat sie auch so etwas geh doch mal zum Arzt

Bei 6 Jahren tippe ich auf Altersschwäche. Du kannst ja mal mit ihm zum Tierarzt gehen, aber bereite Dich in Gedanken schon mal drauf vor, dass das Tierchen nicht mehr lange leben wird.

Hallo gruftiepower,

schnellstens zum TA würde ich sagen, heute ist ja Freitag, geht also. Wir können hier keine Ferndiagnose stellen. Ursache kann viel sein: Virusinfektion, Erkältung, Magenprobleme (Bauchschmerzen). Daß das Meeri sich nicht mehr bewegt zeigt, daß es ihm wirklich schlecht geht - sonst schauspielern sie immer, daß alles in Ordnung wäre... Daß sein Fellchen noch glänzt, ist kein Wunder, er zeigt die Krankheitssymptome ja erst seit gestern Abend.

Hast du in letzter Zeit etwas ungewöhnliches gefüttert? Vielleicht von einer Wiese, die du nicht so gut kennst? Das wäre für den TA unter Umständen wichtig zu wissen.

Du darfst auf keinen Fall Zeit verlieren!!!!! Wenn Meeris nicht mehr fressen, ist es immer sehr ernst, weil sie vom Hungern schnell sterben können (Menschen können auch mal 'ne Woche fasten, Meeris auf keinen Fall). Alles Gute!

Vielleicht hat es Meerschweinchenlähmung (Ab zum Tierarzt) oder ist einfach altersschwach. 6 Jahre ist aber auch schon steinalt für ein Meerschweinchen.

6 Jahre ist nicht steinalt. Meine Meerschweinchen sind alle über 6, eins war mal 10 Jahre alt.

0

Inzwischen warst Du hoffentlich bei einem Tierarzt.

Wenn Dein Schweinchen nichts gefressen hat, bekommt es Probleme im Magen und Darm. Blähungen und Aufgasungen drücken dann auch manchmal auf die Nervenbahnen der Wirbelsäule -> Schweinchen sind dann gelähmt.

Wenn Du in diesem Fall schnell zu einem Arzt gehst, kann Deinem Meerschweinchen geholfen werden.

Es kann auch die Meerschweinchenlähme sein, wobei ich eher auf den ersten Verdacht tippe.

Wie auch immer, keiner hier kann per Ferndiagnose Dein Schweinchen untersuchen, gehe bitte zu einem Tierarzt.

Meerschweinchen sind übrigens keine Einzeltiere !

alles wieder im lot mit dem kleinen frisst auch wieder ganz genüsslig und läuft schon wieder etwas rumm

dake für all eure antworten!

0
@gruftiepower

Hallo, also ich würde trotzdem zum TA gehen. Daß ein Schweinchen praktisch gelähmt herumliegt und sich nicht mehr bewegt, ist jedenfalls nicht normal oder gesund. Es kann auch sein, daß das Tierchen extreme Schmerzen hatte , und sich deshalb nicht mehr bewegt hat. Diese Schmerzen können durch eine Kolik oder durch einen wachsenden Tumor ausgelöst werden. Das sollte geklärt werden.

0

Könnte alles mögliche sein, bsp. Hirnschlag oder eine Viruserkrankung oder dergleichen. Besser zum Tierarzt.

War bei mir bei meinem auch so!! Waren leider zu spät da..ist im Wartezimmer gestorben.

Geh lieber mal mit deinem Meerschweinchen zum Tierarzt (:

Was möchtest Du wissen?