Meerschweinchen Mama und Babys haben Durchfall?

8 Antworten

Was soll der ganze Müll denn auch in den Schweinchen? Die brauchen weder eure Abfälle, noch die der Lebensmittelindustrie. Gewöhnt ihnen bitte das Trockenfutter langsam ab und hört auf euren Hausmüll in ihr Gehege zu schmeißen.
Zudem brauchen sie der Vitamine und Nährstoffe wegen auch auf jeden Fall noch mehr Gemüse oder Wiesenkräuter...

Und warum hat dein Meeri jetzt einfach so Kinder bekommen? Hast du die Zahl der im Tierheim wartenden kranken Notschweinchen noch nicht als ausreichend empfunden?

Der Zustand der Mutter klingt meiner Meinung nach echt nicht gut, ich würde auf jeden Fall mal mit ihr und auch den Kleinen zum Tierarzt gehen, einfach auch um sicher zu gehen, dass die Mama die Geburt gut überstanden hat und dass es den Babys gut geht. Das hat auch nichts mit Übereagieren zu tun, sondern einfach nur mit Vernunft und Fürsorge.

ich habe mein meerschwein im tierpark gekauft wo anscheinend männchen und weibchen NICHT getrennt waren. ich wusste bis gestern nicht das es schwanger war.

0

und falls dich jemand fragen sollte sind kartoffelschäler kein "abfall". man kann kartoffeln mit und ohne schale essen, in den schalen sind auch vitamine drin.

0
@daisyla

Kartoffeln enthalten im Rohzustand, schlecht verdauliche Stärke und sind nicht geeignet für Meerschweinchen.

1

du darfst auf garkeinen Fall Kartoffelschale füttern weil sich dort Sprossen dran befinden die giftig sind du kannst ihnen gegebenenfalls gekochte Salzkartoffeln geben aber keine rohe Kartoffel geh zu einem Tierarzt

du hast ihnen kartoffelnschalen gegeben? na kein wunder dass es ihnen nicht prima geht! das zeug ist schwer verdaulich für die meerschweinchen ... und der zustand der mutter hört sich auch nicht gut an... geh bitte zum tierarzt deine eltern irren dass hat nichts mit überreagieren zutun sondern mit verantwortung! dem tier geht es bestimmt nicht gut und der terarzt ist der einzige der weiss was man dagegen tun kann...

lg und gute besserung für die schweine... ;)

Ja Mensch wir kennen deine Tiere auch am besten. Wie wäre es einfach mal zum Tierarzt zu fahren?! Ist das so schwer heutzutage oder willst du nur Geld sparen falls es doch nichts ernstes war. Dann kann der TA auch gleich die Babys durchchecken.

Was du denen da alles zusammengewürfelt hineinwürfst...beließ dich einfach über die richtige Fütterung es gibt so viele Seiten darüber.

Lebte die Muttersau vorher alleine? Oder hat sie noch Artgenossen? Und warum hast du überhaupt gezüchtet es gibt abermillionen Tiere die im Tierheim auf ein neues heim warten. Traurige Welt...

Oh tut mir leid habe den Satz ganz unten übersehen. Überzeug deine Mutter du reagierst nicht über dein Tier könnte ernsthaft in Gefahr sein.

0

Du musst trotzdem zum Tierarzt. Und wenn deine Mutter das nicht möchte dann frag sie mal was sie denn machen würde/will.

Was möchtest Du wissen?