Meerscheinchen:Werden die gedrehte Krallen wieder normal?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich wachsen die normal nach, wenn sie geschnitten wurden, es sei denn, dass eine Verletzung am Nagelbett ist. Und natürlich nutzen Meerschweinchen ihre Krallen selbst ab, wie sollten sie sonst in der Natur zurecht kommen? Sie brauchen dafür eben genug Platz und Auslauf mit dem richtigen Untergrund.

Das ist natürlich doof, dass du dich nicht erkundigt hast ob er Meeri Ahnung hat bzw. ihn darauf hingewiesen hast, dass die Krallen geschnitten werden. In unserer Haltung wetzen sich die Meerschweinchen nicht genug die Krallen ab, deshalb müssen sie geschnitten werden.

Sind die Krallen denn eher nach links oder rechts gedreht oder richtig nach innen zum Pfötchen? Sollten sie richtig nach innen gewachsen sein würde ich einen TA drauf schauen lassen, Meerschweinchen sind auch sehr gut darin Schmerzen zu verstecken. Sie werden gedreht bleiben, es sei denn man würde sie ganz kurz schneiden damit sie neu wachsen, das sollte man aber niemals machen denn die Schweine haben ja in den Krallen noch Nerven. Schneidet man zu tief dann tut man den Tieren weh und es blutet.

Ich würde zum Tierarzt gehen. Meerschweinchen äußern sich nicht unbedingt wenn sie Schmerzen haben. Läuft es normal? Arztbesuch schafft Klarheit.

die krallen müssen geschnitten werden und das tier hat schmerzen beim laufen ,es kann nicht mehr richtig auftreten und ist eine quählerei fürs tier ,deshalb schneide sie so schnell wie möglich und wenn es nur die spitzen sind ,das er wieder auftreten kann und keine schmerzen hat . stell dir mal vor deine wären rund gewachsen und müsstest darauf laufen ,wie wäre das wohl für dich ? das tier ist auf dich angewiesen und kann sich nicht melden ,das musst du sehen und bedenken . du kannst es bestimmt auch ergoogln und hoffe es hilft dir .

Bleib locker... Ich habe die Krallen sofort geschnitten als er wieder bei mir war ;). Mein Meerschweinchen bedeutet mir nehmlich viel da es fast so alt ist wie ich.

0

Hi Julo123,

wenn den Meeris nichts schlimmeres passiert ist.....

Wenn du die Krallen jetzt regelmäßig schneidest, dann bleiben sie auch gerade. Aber aufpassen: nicht zu kurz schneiden, das tut den Meeris weh und bereitet ihnen Stress.

Abnutzen würden sich die Krallen nur, wenn sie regelmäßig auf Steinen und Sand laufen würden. Aber es ist nicht richtig schlimm, wenn sie mal nicht geschnitten werden und sich drehen. Denn zum Schneiden muss man auch Erfahrung haben, und da ist es gut, daß dein Freund es gar nicht erst versucht hat.

Gruß M.

Wenn du sie jetzt ordentlich geschnitten hast, wachsen sie auch wieder normal nach.

Falls du aber merken solltest, dass die Krallen doch irgendwie merkwürdig nachwachsen, sich da irgendetwas entzündet hat oder es Schmerzen beim laufen haben sollte, wäre es besser, wenn du einen Tierarzt aufsuchen würdest.

die werden wieder normal...es konnte ja seine fuesse nicht anders auf den kaefigboden setzen...aber sowas ist total unverantwortlich...ich wuerde meine tiere NIEMALS irgendwem geben, der keine ahnung hat. da erkundigt man sich doch vorher,

Hey, es sollte immer Holz im Käfig sein. Dann nutzen sie Ihre Krallen selbst ab. In der NAtur geschieht das natürlich. ALso, entweder immer schneiden oder abwetzen lassen.. und JA!- die Krallen wachsen "schief" um Beute gut zu greifen.. auch wenn das bei den dom. Meerschweinchen nicht mehr nötig ist.. Trockenfutter wehrt sich nicht.. leider :D

Ach so, die wilden Meerschweinchen in Südamerika sind also Raubtiere?

0
@Aliha

In gewissem Maße. Natürlich reißen sie keine großen Tiere ^^ Eher Krabbeltier und Insekten.

0
@Haymitch

Meerschweinchen sind Pflanzenfresser, sie fressen keine Insekten auch nicht die Wildmeerschweinchen.

0
@AquilaRapax

Auch sollte man es niemals so weit kommen lassen, dass die Krallen schief wachsen. Man muss sie regelmäßig kürzen damit sie gerade wachsen. Und wie gesagt Meerschweinchen nutzen ihre Vorderpfoten nicht um etwas zu packen oder halten, daher ist deine Aussage mit den runden Krallen auch total schwachsinnig.

Trockenfutter sollte man auch gar nicht füttern. Sondern eine ausgewogene Ernährung mit Frischfutter mind. zwei mal am Tag anbieten.

Man merkt, dass du keine Ahnung von Meerschweichen hast.

0

würde mich auch mal interessieren ;)

Was möchtest Du wissen?