meerli aus megazoo?

5 Antworten

Megazoo ist ein gutes Zoofachgeschäft doch ich würde dort lieber keine Tiere kaufen. Ich habe bei einem Megazoo meine letzte Süße gekauft nach dem Tod einer älteren Dame und das Tierchen war mit gerade mal sieben Wochen trächtig...hatte einige Wochen darauf auf einmal statt zwei gleich fünf Tiere im Käfig sitzen. Da muss also wer ziemlich geschlampt haben. Hat mich sehr enttäuscht obwohl ich eigentlich sehr begeistert darüber war, dass man dort sehr informativ war und auch eine Erklärung unterschreiben musste, dass man sich mit den Tieren auskennt...dennoch war es ein bitterer Nachgeschmack, so schön die Erfahrung (ein Junges hab ich behalten, hab jetzt insgesamt drei Fuzzis) auch war. Für meinen Teil war es auf jeden Fall das letzte Tier dass ich in einer Zoohandlung statt beim Züchter gekauft habe.

Ich habe auch einen neuen Partner für unser einsames Meeri gesucht ... war auch im Megazoo. Ja, die Schweinchen dort sahen gesund und munter aus, ABER erstens fand ich den Preis extrem teuer (das Doppelte, was der Züchter verlangt hat), die Gehege zu klein UND die Verkäuferin erzählte mir, dass es Tiere sind, die dort bei ihnen zur Welt gekommen sind ... das heißt sie vermehren einfach so wahllos, was ganz schrecklich ist! Man sieht nicht, ob irgendwelche Krankheiten zB Zahnfehlstellungen weiter vererbt wurden.

Deshalb Finger weg von Zoogeschäften! 60 km sind wirklich nicht weit und stell dir vor, du kannst einem Tier ein schönes Zuhause geben, es wird dir für immer dankbar sein! Ich hab ein Schweinchen aus dem Tierheim (60 km Entfernung) und eins von der Züchterin ... die wohnt 80 km weit weg. Man muss diesen Weg ja nur 1 x zurücklegen!

so ok huhu also ich habe 2 meiner meerlis aus einem kleinem tierladen die ihre meerlis von privat krigt (keine massenzucht) das isn großer unterschied klar würde ich nie ein tier bei zb dehner kaufen den das is schon krank, allein das unwissen des personals (die so tun als ob sie bescheid wüssten) naja wenn das nur eine gaaanz kleine zoohandlung ist dan brauchst du kein shclechtes gewissen haben über megazoo hab ich jetz nru das gefunden. das der laden zimlich riesig ist und meistens werden in so großen läden die tiere so-- http://gegen-zooladenkaeufe.de.tl/Bilder-einer-Zuchtfarm.htm gehalten wie du aus dem link entnehmen kannst von daher fahre lieber 60 km oder schrieb nen zettel aus in edeka oder so , liebe grüße

oh, das sind schreckliche Bilder bei diesem Link ... aber du hast vollkommen recht!

0
@andrea2405

Unter dem Punkt "Haltung in den Läden" auf deinem Link ist ein Video. Das ist ja echt schlimm sowas zu sehen. Die armen Vögel mit den schiefgestellten Schnäbel und das arme Widderkaninchen das verzweifelt versuchte auszubrechen. Und erst die Ratten. Warum nur werden solche Läden, bei diesen Beweisen, nicht geschlossen? Grausam.

0
@HasenMama87

die frage kann ich dir beantworten weil deutschland damit viel zunachlässig ist ;) wiso sollte deutschland etwas stoppen wo sie ein haufen geld verdienen ?? auserdem hat deutschland dafür keine zeit ich meine wir müssen millionen nach griechenland geben usw da bleibt kein geld für die unterhaltung von personal die sich darum kümmern kann ironie ende

/////////////////////////////// nur so mal zum anmerken ich bin gegen sowas und ich bin auch dafür das es härtere verordnungen geben müsse aber leider können wir dran wenig ändern ;(

0

hallo, ich möchte mir ein meerschweinchen kaufen

ich möchte ein meerschweinchen beim "Hela" oder bei "Denhner" kaufen aber habe schlechtes gehört das die tiere überzüchtet sind. ich habe erfahrung über meerschweinchen da ich früher schonmal welche hatte, diese hatte ich aus einer zoohandlung die leider zugemacht hat. ich bitte hier um ein paar tipps wo ich die tiere kaufen kann

...zur Frage

Ist jede Zoohandlung immer noch von Grund auf schlecht?

Nabend, ich wollte mal hier nachfragen ob die Zoohandlungen immer noch so schlecht züchten oder von Massenproduktion Profit erlangen wollen? Kann man wirklich sagen das in der Gegenwart immer noch alle Zoohandlungen von Grund auf schlecht gezüchtete Tiere verkaufen ? Kann man irgendwie herausfinden, ob das Tier was man dort kaufen will auch unter deutschen Tierschutzbestimmungen o.ä. dort angeboten wird?

...zur Frage

Was muss man beachten wenn man ein privates Tierheim eröffnen will?

Hallo!

Eine Freundin (19) und ihre Mutter haben vor, ein privates, kleines Tierheim zu eröffnen. Sie kennen sich gut mit Kaninchen, Meerschweinchen und Hamstern aus. Die Kaninchen und Meerschweinchen wollen sie jeweils zu Zweit in einem je 3qm großen Stall halten. Insgesamt wollen sie sich bis zu 5 Ställe anschaffen. Hamster wollen sie alleine in 0,8qm großen Käfigen halten (sind ja keine Rudeltiere). Insgesamt wollen sie sich bis zu 10 Hamster anschaffen. Die Beiden haben schon 5 Tiere und ich habe keine Bedenken, dass sie die Tiere vernachlässigen. Auch das staatliche Tierheim sagt, dass es die Tiere gerne bei den Beiden abgibt.

Dazu habe ich jetzt 2 Fragen: -Sind die Käfige groß genug? Im Tierheim haben die ja meist kleinere Käfige, aber empfohlen sind größere. -Kann man die Kaninchen und Meerschweinchen ab und zu auf eine zu auf eine 10qm abgetrennte Gartenfläche zum Spielen setzen? Die Beiden haben das nicht vor, aber irgendwo hab ich das gelesen, das es geht und ich wollte mich einfach erkundigen.

Über Antworten freue ich mich sehr! Wenn ihr Rückfragen habt, schreibt mir einfach! :-)

...zur Frage

Meerschweinchen/Hamster aus Zoohandlung?

Hey Leute, Ich möchte mir 2 Meerschweinchen zulegen aber weiß noch nicht ob ich sie aus der Zoohandlung kaufen soll. Das Problem ist, dass ich verschiedene Reportagen gesehen habe, in denen gezeigt wird aus welchen fürchterlichen Zuchten sie kommen. Aber ist es nicht gut wenn ich welche aus der Zoohandlung kaufe, um ihnen ein besseres Zuhause zugeben? Habt ihr Erfahrung mit Zoo&Co und Fressnapf?

Ausserdem würde es mich freuen wenn ihr mir ein paar Käfige vorschlagt mit Mindestmaß von 120x60.

Lg Manuel!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?