meerli aus megazoo?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Megazoo ist ein gutes Zoofachgeschäft doch ich würde dort lieber keine Tiere kaufen. Ich habe bei einem Megazoo meine letzte Süße gekauft nach dem Tod einer älteren Dame und das Tierchen war mit gerade mal sieben Wochen trächtig...hatte einige Wochen darauf auf einmal statt zwei gleich fünf Tiere im Käfig sitzen. Da muss also wer ziemlich geschlampt haben. Hat mich sehr enttäuscht obwohl ich eigentlich sehr begeistert darüber war, dass man dort sehr informativ war und auch eine Erklärung unterschreiben musste, dass man sich mit den Tieren auskennt...dennoch war es ein bitterer Nachgeschmack, so schön die Erfahrung (ein Junges hab ich behalten, hab jetzt insgesamt drei Fuzzis) auch war. Für meinen Teil war es auf jeden Fall das letzte Tier dass ich in einer Zoohandlung statt beim Züchter gekauft habe.

so ok huhu also ich habe 2 meiner meerlis aus einem kleinem tierladen die ihre meerlis von privat krigt (keine massenzucht) das isn großer unterschied klar würde ich nie ein tier bei zb dehner kaufen den das is schon krank, allein das unwissen des personals (die so tun als ob sie bescheid wüssten) naja wenn das nur eine gaaanz kleine zoohandlung ist dan brauchst du kein shclechtes gewissen haben über megazoo hab ich jetz nru das gefunden. das der laden zimlich riesig ist und meistens werden in so großen läden die tiere so-- http://gegen-zooladenkaeufe.de.tl/Bilder-einer-Zuchtfarm.htm gehalten wie du aus dem link entnehmen kannst von daher fahre lieber 60 km oder schrieb nen zettel aus in edeka oder so , liebe grüße

andrea2405 17.10.2011, 22:13

oh, das sind schreckliche Bilder bei diesem Link ... aber du hast vollkommen recht!

0
HasenMama87 18.10.2011, 08:23
@andrea2405

Unter dem Punkt "Haltung in den Läden" auf deinem Link ist ein Video. Das ist ja echt schlimm sowas zu sehen. Die armen Vögel mit den schiefgestellten Schnäbel und das arme Widderkaninchen das verzweifelt versuchte auszubrechen. Und erst die Ratten. Warum nur werden solche Läden, bei diesen Beweisen, nicht geschlossen? Grausam.

0
meerimami 18.10.2011, 15:12
@HasenMama87

die frage kann ich dir beantworten weil deutschland damit viel zunachlässig ist ;) wiso sollte deutschland etwas stoppen wo sie ein haufen geld verdienen ?? auserdem hat deutschland dafür keine zeit ich meine wir müssen millionen nach griechenland geben usw da bleibt kein geld für die unterhaltung von personal die sich darum kümmern kann ironie ende

/////////////////////////////// nur so mal zum anmerken ich bin gegen sowas und ich bin auch dafür das es härtere verordnungen geben müsse aber leider können wir dran wenig ändern ;(

0

Ich habe auch einen neuen Partner für unser einsames Meeri gesucht ... war auch im Megazoo. Ja, die Schweinchen dort sahen gesund und munter aus, ABER erstens fand ich den Preis extrem teuer (das Doppelte, was der Züchter verlangt hat), die Gehege zu klein UND die Verkäuferin erzählte mir, dass es Tiere sind, die dort bei ihnen zur Welt gekommen sind ... das heißt sie vermehren einfach so wahllos, was ganz schrecklich ist! Man sieht nicht, ob irgendwelche Krankheiten zB Zahnfehlstellungen weiter vererbt wurden.

Deshalb Finger weg von Zoogeschäften! 60 km sind wirklich nicht weit und stell dir vor, du kannst einem Tier ein schönes Zuhause geben, es wird dir für immer dankbar sein! Ich hab ein Schweinchen aus dem Tierheim (60 km Entfernung) und eins von der Züchterin ... die wohnt 80 km weit weg. Man muss diesen Weg ja nur 1 x zurücklegen!

Zoohandlungen sind das letzte. Dort werden Männchen als Weibchen verkauft und Weibchen als MÄnnchen. Das heißt, die kennen sich nicht mal mit Geschlechtern aus. Viele Zoohandlungen verkaufen trächtige Meerschweinchen oder sogar kranke. Lass lieber die Finger davon.

Ruf mal im Tierheim an. Oft haben die Kontakte zu anderen Tierheimen und die können dir sicher ZWEI Meerschweinchen versorgen. Diese werden dann bei Gelegenheit in das Tierheim deiner Nähe gebracht. Informiere dich doch mal. Oder schau im Internet ob jemand privat aus finanziellen Gründen oder Zeitmangel abgibt.

Tiere sollten niemals aus Zoohandlungen gekauft werden, egal wies dort aussieht. An deiner Stelle würde ich versuchen einen Züchter in deiner Umgebung zu finden.

Aber mal ehrlich 60km fahren um einem heimatlosen Tier ein Zuhause zu geben ist nicht zu viel...

Was möchtest Du wissen?