Ist ein Medizinstudium nach einer kaufmännischen Ausbildung möglich?

7 Antworten

Marianne Koch hat es nach ihrer Schauspielkarriere noch mit um die 50 gemacht. Unser Hausarzt, der eigentlich Physiotherapeut war im ähnlichen Alter. Sollte bei dir also ebenfalls möglich sein. Nur zu. Gute Ärzte werden gebraucht. Mancher sehr junge Einser-Abiturient, der eben mit seinem Studium fertig ist wirkt dagegen recht schnöselig und überheblich. Lebenserfahrung fehlt da ganz einfach.

Klar. Du kannst dir die Ausbildung als Wartezeit fürs Medizinstudium anrechnen lassen.

Würde mich auf jeden Fall jetzt schon um einen Studienplatz bewerben.

Bedenke aber, dass die Ausbildung dich nicht unbedingt auf das Studium vorbereitet. Gerade die Zeit bis zum Physikum ist hart und hat wenig mit einer kaufmännischen Ausbildung zu tun, eher nur Physik, Chemie und viel Anatomie

Generell ja, sofern du die Zulassungsvorausetzungen erfüllst.

Abendabitur und Ausbildung (möglich oder zu viel stress inkl. Schichtdienst)?

Hallo. Ich hab die Fachhochschulreife (komme aus Baden-Württemberg) und habe die Ausbildung zur Krankenpflegerin (Krankenschwester) begonnen. Die Ausbildung möchte ich unbedingt machen aber danach auch unbedingt Medizin studieren. Leider kann man Medizin ja nur mit einem sehr guten Abitur studieren, aus dem Grund möchte ich nach der Ausbildung mein Abi nachholen und dann wenns klappt Medizin studieren. Wenn ich so nachdenke dauert mir das alles aber auch sehr lange, das nimmt mir sehr viel Zeit weg daher würde ich Ausbildung und Abitur gleichzeitig machen wollen.. Da würde mir zb das Abendabitur einfallen, aber da ich auch Schichtdienst habe wird das glaube ich nicht ganz hinhauen und stressig werden.. Kennt ihr eine andere Möglichkeit? Oder was meint ihr :) Ich brauche hilfe ..

...zur Frage

Ausbildung oder Abi nachholen dann studieren?

Kann man mit einer kaufmännischen Ausbildung was Soziales studieren?

...zur Frage

Abitur mit 2,2 und nach Krankenpflege Ausbildung Medizin studieren?

Hallo liebes Forum,

Ich habe letztes Jahr mein Abitur mit 2,2 gemacht und mein größter Wunsch ist es Medizin zu studieren. Deshalb fange ich ab diesen Sommer eine Ausbildung als Krankenpfleger an. Ist es möglich unmittelbar nach der Ausbildung dann Medizin unabhängig vom nc zu studieren?

Danke für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Durch Krankenpflegeausbildung zum Medizinstudium OHNE Abitur?

Heyaaaa,

Ich habe mal eine Frage. Und zwar befinde ich mich in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Ich habe gelesen, dass in Rheinland-Pfalz die abgeschlossene Ausbildung als ''Fachhochschulreife'' angesehen wird. Allerdings nur in Rheinland-Pfalz.

Nun ist meine Frage: Könnte ich dann nach der Ausbildung Medizin studieren, oder genügt das nicht ? Wäre schön wenn sich jemand damit auskennt.

LG Wunn

...zur Frage

10-Finger-Tastsystem im Lebenslauf angeben?

Wenn man dieses beherrscht, soll man es dann bei einer Bewerbung im Lebenslauf für eine Ausbildung zu einem kaufmännischen Beruf angeben oder nicht?

Oder ist es im Kaufmännischen eine Selbstverständlichkeit, dass man dies kann?

...zur Frage

Was kann man zusaätzlich zur Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen studieren?

Ich fange bald meine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen an. Allerdings genügt mir das nicht und ich würde nebenbei gerne noch studieren. Hat jemand einen Vorschlag? Ich nehme auch gerne Vorschläge für mögliche Weiterbildungen entgegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?