Medizin. Behandlung in JVA untersagt?

6 Antworten

Seit wann müssen Strafgefangene Arztrechnungen selber bezahlen?

Ich war 10 Jahre in einer Zahnarztpraxis in der Nähe der „Ulmer Höhe“ in Düsseldorf beschäftigt. Dort hatten wir ab und zu Patienten aus dieser Haftanstalt, da die Zahnärztin der Haftanstalt nicht alles konnte. Da hat nie einer eine Rechnung offen gehabt, weil es keine Rechnungen zu begleichen gab.

Die ganze Story ist unglaubwürdig!

Ist aber so. Und das ist nicht das Einzige, wie Sie meinem Text entnehmen können. Der Anwalt hält sich in dieser Sache etwas zurück. Bei einem Arzt außerhalb der JVA wird Behandlung der Landeskasse in Rechnung gestellt, aber die will das wohl nicht mehr zahlen.

0

Die Rg. wird doch vom Land bezahlt, nicht vom Inhaftierten. Aber dieses Mal hat der Staat wohl kein Geld.

0
@nanny1950

Die Behandlung von Inhaftierten wird wie bei Hartz IV Empfängern zu 100% vom Amt bezahlt!

Das ist nun mal so und das ist auch richtig so!

0

Hallo,

das ist ja scheinbar alles schiefgelaufen. Ich habe keine Ahnung was man da machen kann. Dein Sohn ist volljährig? Falls ja muss er wohl tätig werden. Aber eine Beratung kann man sicherlich bei einem Anwalt bekommen. Leider nicht umsonst.

Lieben Gruß
clown999

Man kann bei einem Gericht klagen, aber ich weiß nicht bei welchem.

0

RA hadert noch.

0

Da sollte sich sein Anwalt drum kümmern.

Er hat einen Anwalt. Aber der will nicht in der Sache was unternehmen.

0

Der hält sich vornehm zurück.

0

Da kann nur ein Anwalt richtig Druck machen

Der hält sich noch wtas zurück.

0

Hat er keinen Anwalt?

Der hält sich etwas zurück.

0

Doch. Der hält sich etwas zurück in der Sache.

0

Der hält sich zurück

0

Hat er, aber der will nicht so richtig was unternehmen

0

Was möchtest Du wissen?