Mechanische Uhr überdreht?

4 Antworten

Eine Uhr kann man natürlich überdrehen, dann muss sie zum Uhrmacher für eine Revision (die Kosten richten sich meist nach der Marke der Uhr bzw. dem verbauten Uhrwerk.Für eine Breitling/Rolex/Omega o.ä. ist man für die Revision zwischen 400-600 Euro los weil sie dazu meist eingeschickt wird da sich "normale" Uhrmacher da oft nicht rantrauen bzw. die passenden Ersatzteile haben).

Es kann aber auch sein das die Uhr ganz einfach auf normalem Wege jetzt gerade den Geist aufgegeben hat.Dies ist bei einer mechanischen Uhr aber kein Problem.Um sie zum laufen zu kriegen muss einfach eine Revision gemacht werden :-)

Wenn du sie nur bis Anschlag vorsichtig aufgezogen hast, ist ein Bruch der Aufzugsfeder unwahrscheinlich. Jedoch nicht ausgeschlossen, dass schon vorher eine Schädigung vorlag. Daneben können sehr viele Quellen im Werk den Schaden verursacht haben. Blockierte Wellen, unzureichende Gängigkeit, Korrosion, keine Schmierung etc.

Wenn es eine wertvolle Uhr ist, sollte sie unbedingt zu einem Fachmann. Einmal zur Schadensbehebung und zum anderen kann er ihr einen Service verpassen, also reinigen und ölen. Kostet so ab 100 Euro, ist aber auch deutlich mehr drin.

Das kann bei Uhren schon mal passieren, wenn sie z. B. lange Zeit nicht gewartet wurden. Es kann auch im Uhrwerk irgend ein Verschleiß schuld sein. Das lässt sich alles richten. Bring sie zum Uhrmacher, dann ist alles wieder fein.

Taschenuhr-Deckel lässt sich nicht Schließen?

Ich habe heute eine Taschenuhr bekommen. Es handelt sich um diese hier:

http://www.amazon.de/Solide-frontierte-mechanische-Taschenuhr--Sherlock/dp/B008PDJRT4/ref=sr_1_1?s=watch&ie=UTF8&qid=1372186917&sr=1-1&keywords=Sherlock+Holmes

Wenn man sie öffnet geht sowohl vorne als auch hinten ein Deckel auf. Vorne der Deckel lässt sich ganz einfach wieder zu machen,aber der hinten geht immer wieder auf und lässt sich nicht Schließen.

Meine Frage wäre jetzt, kann man da noch irgendetwas machen? Mir gefällt die Uhr sehr und ich möchte sie eigentlich nicht wieder zurückschicken geschweige den weg werfen. Hat jemand einen Tipp für mich was ich da machen kann?

...zur Frage

Staatsalchemistenuhr lässt sich nicht öffnen, neue kaufen?

Hey ich habe mal wieder eine Frage, wie man sieht, bin ja zu blöd das alles selbst rauszubekommen^^''

Ich habe vor einen Jahr mal eine **Staatsachlemistenuhr*** (Taschenuhr aus den Anime Fullmetal Alchemist)* bekommen. Nun hat sie aufgehört zu ticken. Ob ich ***Batterie*** brauche oder nicht weiß ich nicht, kann ja sein das man sie nur neu ***aufziehen*** muss. Es scheint aber fast unmöglich den Deckel zu öffnen. Naja mein Pa würde ihn runterbekommen aber damit die Uhr zerstören, meint er. Da das nicht mein Willen entspricht möchte ich gerne wissen ob sich einer da auskennt :/ Oder ob ich lieber eine neuen kaufen sollte, die kostet ja nun leider ne Menge Money... danke im vorraus, Len

...zur Frage

Wie ziehe ich eine Mechanische Taschenuhr richtig auf, ohne sie zu beschädigen?

Guten Abend,

ich habe mir vor einigen Tagen eine mechanische Taschenuhr zugelegt. Nun muß ich diese aber auch aufziehen, die Krone der Uhr lässt sich in zwei verschiedene Richtungen drehen: Wenn ich sie gegen den Uhrzeigersinn aufziehe ist beim Drehen ein klackern zu hören. Im Uhrzeigersinn ist ein leichter Widerstand zu spüren, weshalb ich mich nicht traue sie im Uhrzeigersinn aufzudrehen, aus Angst sie zu beschädigen. Wenn mir jemand weiterhelfen könnte der bereits Erfahrungen mit Uhren hat, wäre ich einer Antwort sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen,

Beate93

...zur Frage

wie findet ihr diese UHR- a?

https://www.otto.de/p/fossil-q-q-explorist-ftw4004-smartwatch-android-wear-mit-individuell-einstellbarem-zifferblatt-615447384/#variationId=615447385

...zur Frage

Mechanische Uhr geht nach.

habe eine machanische uhr bei uns gefunden und wollte die jetzt tragen aber nachdem ich sie aufgezogen habe läuft sie so ca. jede stunde 3 min nach.

...zur Frage

Aufziehbare Uhr tickt nicht mehr

Hallo,

ich habe eine Armbanduhr der Firma Stowa (Typ 17 Rubis Antichoc). Vor ca. 20min ist sie stehengeblieben, direkt nachdem ich sie aufgezogen habe. Sie tickt auch nicht mehr. Woran kann das liegen? Wie kann ich sie wieder zum Laufen bringen? Kann ich da selbst überhaupt was machen oder muss ich die reparieren lassen?

(Einige von euch würden jetzt sicher sagen, eine teure Reparatur würde sich nicht lohnen (falls die nötig ist), da die Uhr sowieso nicht so viel wert sei (ist schließlich kein echtes Gold, sondern "nur" vergoldet). Für mich würde sich das aber sehr wohl lohnen; schließlich gibt es auch so etwas wie einen persönlichen Wert.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?