McFit anmelden ohne Probetraining

7 Antworten

Hallo! Gerade am Anfang muss man aufpassen. 

Wichtig ist wie Du gerade als Anfänger im Studio betreut wirst.

Im Studio gibt es sicher einen Trainer und der wird auch dafür bezahlt dass er Anfängern Trainingspläne erstellt und diese permanent begleitet.

Der Plan für den Anfänger sollte :

Immer ein Ganzkörperplan sein.

Persönliche Wünsche und Ziele berücksichtigen.

Zu den Leistungen des Anfängers passen.

Für den Sportler leicht zu praktizieren sein.

Genügend oft angepasst und überwacht sein.

Nicht mit Nötigung zum Verkauf von Produkten verbunden sein.

Ein guter Trainer wird sich auch für Deine sportliche Vorgeschichte interessieren. Und wie Du dann wirklich trainierst und wie Du den Trainer nutzt ist Deine Sache. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Du kannst dich ohne Probetraining anmelden und wenn du zu gewissen Geräten fragen hast ist da auch personal da das dir was erklärt. Nur ohne Probetraining haben die halt nicht die Zeit dir alles detailliert zu erklären . kennst du dich gar nicht aus ? Weil ich finde MC fit ist vollkommen ausreichend um da zu trainieren, nur halte ich nicht soviel von den Kompetenzen der Trainer dort

Hi, danke für deine Antwort. Nein, kenne mich nicht besonders gut aus mit Krafttraining. Ich (75kg, 180cm, 20 Jahre) hab' n bissl mit meinem Körpergewicht trainiert, sprich Liegestützen, Dips & co aber das wars. Also ich denke das ich mindestens jemanden bräuchte der mir helfen würde einen Trainingsplan aufzustellen.

0

lass dir vom Trainer ein GK plan erstellen . sag ihn das er darauf achten soll das du erst die grossen Muskelgruppen beanspruchst und dann erst zu den isolationsübungen über gehst . auf sowas achten die nicht und dann guck mal bei anderen Leuten dort . 3 Sätze sind okay , am Anfang solltest du ca 12 Wiederholungen machen . die sagen glaube ich 15, aber das ist zuviel

0

Das kannst du dort besprechen. Ich hoffe, es wird dir alles gezeigt und dir steht beim ersten Mal jemand zur Seite.

Klar geht das, das Probetraining ist nur ein Angebot, keiner zwingt dich, es anzunehmen.....

Du musst kein Probetraining machen. 

Und auch nicht mit einem Trainer trainieren wenn du dies nicht willst egal ob unter 16 oder über 16

*anmeldung geht ab 15 Jahren 

Geht halt um nen Trainingsplan und möglicherweise Einweisung an den Geräten.

0

Was möchtest Du wissen?