McDonald's Monopoly - Gewinnen überhaupt möglich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es soll doch nur dazu animieren, öfter dort hin zu gehen und sein Geld da zu lassen. Und die Burger als Kleingewinne sind vermutlich welche, die schon zu lange liegen und eh entsorgt worden wären.

Aber genau das war doch meine Frage, ob dies der Fall ist oder nicht... Das mit den gewonnen Burgern ist Quatsch, da bekommt man genau dieselben, die man auch bekommen hätte, wenn man gerade einen kaufen würde^^ Die geben dir ja auch kein geschmolzenes Eis, nur weil du es gewonnen hast ;D

0

Ehrlich gesagt habe ich bisher niemanden kennengelernt, der bei diesem Gewinnspiel gewonnen hat. Auch in den Medien wird es glaube ich nicht aufgegriffen wer oder ob überhaupt jemand bei dem Gewinnspiel gewonnen hat, oder?! Ich denke mal dass nicht nur das McDonald's Gewinnspiel sondern andere Gewinnspiele dieser Art eigentlich nur dafür da sind, um Kunden anzulocken und es "eigentlich" nie einen Sieger gibt. Ich weiß allerdings nicht wie es aussieht wenn man so einen Gewinnspiel anbietet, ob es dann überhaupt einen Sieger geben muss. Vielleicht ist dies ja doch irgendwie rechtlich geregelt.

Es gibt schon Gewinner, aber natürlich sind das die Wenigsten. Sie machen solche Gewinnspiele halt, damit immer mehr Leute zu McDonalds hingehen und dort Geld ausgeben.

ich glaub schon dass es theretisch möglich ist, aber die wahrscheinlichkeit ist sehr gering...

ich vermute dass das nach dem zufallsprinzip verteilt wird und das aber auch innerhalb des jeweiligen landes da überall andere gesetze herrschen. i österreich zumindest muss jeder gewinn bei einem gewinnspiel auch nachweislich "gewinnbar" sein, also durch das essen bei mcdonalds in österreich

Denke auch wie Melia, die Dritte Straße ist einfach nur extrem selten und ganz woanders im Land oder Bundesland aufgeteilt, wenn nicht musst du mal nach dem Gewinnspiel von 2012 oder 2013 suchen, dort gab es einen Ferrari California zu gewinnen als Hauptpreis, ich selber habe nie gehört, dass der gewonnen wurde...

ich habe eine Zeit lang bei Mcces gearbeitet. Es gibt 3 Länder, die an McDonalds Monopoly teilnehmen; Deutschland, Schweiz und Österreich. und da die meisten Straßen 3 Städte haben, werden die Städte in den 3 Ländern aufgeteilt. ein Beispiel.. von der grünen Strasse gibt es 3 Städte. 2 von 3 Städten kann man in Deutschland 'gewinnen' die andere Stadt gibt es nur in Österreich oder in der Schweiz. also müsste man in einen der Ländern bei Mcces um die 3te Stadt zu bekommen. Meine Meinung :D bin mir sicher dass es auch so ist. sonst hätten schon welche irgendwas von den Hauptgewinnen gewonnen.

Ganz so drastisch ist es wohl nicht, aber ich denke auch, dass die 3. Stadt in bestimmten Bereichen einfach nur in homoöpathischen Dosen vorkommt (oder es länderunabhängig 2 Städte sehr häufig gibt und die 3. eben generell selten, würde auch mehr Sinn für Mc machen, da die Leute die Dinger sonst doch recht einfach per Post tauschen können). So kann man nämlich immer noch nachweisen, dass man theoretisch alle zusammen kriegen kann, nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemand schafft, recht gering.

Denn wahrscheinlicher ist bei den seltenen Dingern doch folgendes:

  • die Packung, auf der die Straße ist, wird ungesehen weggeworfen, weil den Esser Monopoly nicht interessiert

  • der Kleber wird zwar weggemacht, der Esser sammelt aber nicht wirklich und wirft das Zeug am Ende in den Müll, weil er nicht alles zusammengekriegt hat

  • der Kleber wird von jemandem aufgedeckt, der sogar sammelt. Dummerweise ist es nicht der einzige seltene Kleber und der Sammler kriegt das Monopoly trotzdem nicht zusammen.

0

Meine Familie hat bei Monopoly 2013 oder 2012 einen Chevrolet im Wert von 30.000 € gewonnen :)

durch das sammeln von gewinnstickern oder als sofortgewinn?

0

Das interessier mich auch mal. Hab erst vor ein paar Tagen den Jackpot gezogen :-D Die Verlosung soll am 17.01.15 sein...mal sehen..

Was möchtest Du wissen?