Mc Donalds in Indien? wegen Rindfleisch

8 Antworten

Zufaellig war ich heute in Suedindien im Mc Donalds. Kein Schwein, keine Kuh aber Chicken. Aber wer ein Herz fuer Tiere hat, laesst auch das weeg, denn die Huehnerhaltung hier ist grausam, das wuenscht man seinem aergsten Feind nicht, so hinvegetieren zu muessen und eingepfercht zu sein. Mc Doof bietet auch Fishmac an. Ansonsten 3 verschiedene vegetarische Burger und Wraps. Und viele Inder essen nur vegetarisch. Gott sei Dank (bei den vielen Menschen!!!). Ein Mc Veggie kostet glaub ich so um die 20 Rupies, entspricht 30 cent...

bei uns leben die hühner nicht besser.

1

In Indien leben überwiegend Hindus(80,5 %) und Moslems(13,4%) weder die Moslems noch die Hidus essen aus religiöser Überzeugung Schwein, daher ist es nicht möglich öffentlich Schweine oder Rinderfleisch zu verkaufen (in Neu-Delih gibt es ein moslemisches Viertel in dem man Rindfleisch erwerben kann.). Es gibt einige McDonalds filialen in Indischen Großstädten doch verkufen diese weder Rinder- noch Schweine-fleisch. Die Internationalen McDonalds filialn passen sich der jeweiligen Esskulturen an.

Was möchtest Du wissen?