MC DONALDS wird das Fleisch zusammen gebraten?

8 Antworten

Mc Donalds hat gar nicht immer Schweinefleisch auf dem Speiseplan. Die Burger-Scheiben bestehen aus reinem Rindfleisch, wenn es sich nicht um einen Chicken-Burger handelt. Wenn allerdings "Bacon" im Namen des Burgers vorkommt, ist davon auszugehen, dass es sich um Schweinespeck handelt.

Eine prinzipielle Trennung von Rind- und Schweinefleisch aus Rücksicht auf religiöse Speisegebote findet in Deutschland nicht statt. Dagegen ist davon auszugehen, dass in Ländern mit überwiegend muslimischer oder jüdischer Bevölkerung die dortigen McDonalds-Filialen grundsätzlich auf Schweinefleisch verzichten.

Nunja, es kommt auch darauf an womit es Gebraten wird?!
Schweineschmalz kann da auch im Spiel sein, Jahrzente wurden auch Brötchen mit Schweineschmalz unwissend Gegessen.
Wobei man den Geschmack deutlich unterscheiden kann womit ein Pattie Gebraten wurde, sowei beim Brötchen.

Kann durchaus sein. Und selbst wenn es nicht so ist, wird vielleicht mal mit der Zange vom einen Fleisch das andere Fleisch gewendet. Wenn du koscher (oder wie es im Islam heißt) essen willst, geh zum KFC.

Ja nee is klar, darum steht ja auch bei McD kann Spuren weiterer Tier und Fischarten enthalten.

Dann musst du auch fragen ob auf der Herstellungsstraße des Rinderpattys zwei Wochen vorher gemischtes Hackfleisch durchgepresst wurde. Da könnten auch noch homöopatische Spuren von Schwein enthalten sein.

Oder ein Jude fragt ob sein Hamburger absolut getrennt von Käse zubereitet wurde was für koscheres essen unabdingbar ist.



das wird mit sicherheit zusammengebraten -ich habe es schon desofteren gesehen!

Was möchtest Du wissen?