Mathematik: Was heißt "differenzieren"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du als Frage-Tag "Mathematik" gewählt hast, ist hier eine mathematische Erklärung:

Sei f(x) = x³ - 2x² + 12x - 45.

Die differenzierte Funktion von f, auch f' genannt, beschreibt die Steigung von f.

f'(x) = x² - 4x + 12

Der gesamte Vorgang wird auch "ableiten" genannt.

Die Ableitung eines Polynoms n-ten Grades ist immer ein Poynom (n-1)-then Grades.

f(x) ist ein Polynom 3. Grades, insofern ist f'(x) ein Polynom 2. Grades.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
25.06.2016, 19:11

Die Ableitung ist nicht ganz richtig:
f'(x)=3x^2-4x+12

1

Differenzieren ist das gleiche wie ableiten. Mit der Ableitung kannst du dann z.B. die Steigung einer Funktion an einer bestimmten Stelle bestimmen. Genaueres zur Differentialrechnung kannst du hier lesen. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Differentialrechnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhotonX
25.06.2016, 18:14

Richtig, die anderen Antworter haben wohl die Frage nicht gelesen.

1

Wenn man "näher unterscheidet". 

zB "Alle Fußballfans sind aggressiv." - "Nein, da musst du differenzieren...nur die Hooligans und stark Alkoholisierten fallen negativ auf, es gibt auch friedliche, die Spaß haben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Differenz heißt Ergebnis aus einer -Rechnung, würde mal um den Kontext bitten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
25.06.2016, 18:41

Differenzieren hat rein gar nichts mit einer Differenz zu tun. ^^

LG Willibergi

0

Das ist zwischen sache untetscheiden zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?