Mathefrage/Geometrie. Flächeninhalt berechnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuche in einem solchen Fall immer, die Figur geschickt zu zerlegen (in Dreiecke, Trapetze, Rechtecke...)

Bei deiner Aufgabe kannst du z.B. die Figur (zunächst) in ein Rechteck und ein Dreieck zerlegen. Zum Schluss ziehst du noch den Flächeninhalt der oberen rechten "abgeschnittenen" Ecke ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterteile die Figur in Rechtecke und Dreiecke; berechne die fehlenden Zwischenmaßen; berechne die Flächeninhalte der Teilfiguren und zähle alles zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teil die Fläche einfach in dreicke trapeze etc. ein berechne dann die Flächen und am Ende addiertst du alles zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Skizze in Rechteck und andere Körper zerlegen!

Dann guck in Internet nach der Flächenformel

Rechteck: a*b

Dreieck: (a*b)/2

Kreis: pi*r^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du ziehst unten ne Linie durch so das du es in ein großes Viereck und n kleines dreieck teilst

Die obere Fläche rechnest du so als ob es n viereck ist und ziehst dann die Fläche vom kleinen Teil der rechts oben fehlt ab

Und das addierst du dann zur Fläche vom unteren dreieck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom großen Rechteck ziehst du das halbe Quadrat (oben rechts) ab. Vom unteren Dreieck sind alle 3 Seiten bekannt! Formeln suchen und los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teil dir das in mehrere Flächen auf und dann geht das^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?