Mathe - Lösungsmenge bestimmen, wie?

Support

Liebe/r Tweetyx3,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und kein Mathe- oder Hausaufgabenforum. Deine Frage ist hier fehl am Platz. Bitte beachte künftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy, deine Beiträge werden sonst herausgenommen.

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter der Vorraussetzung das:

15x + 12 = 60

ist die Lösungsmenge dieser Aufgabe logischerweise die Lösung der Gleichung.

Gleichungen 1. Ordnung besitzen im Gegensatz zu Quadratischen und Gleichungen n-ter Ordnung nur eine eindeutige Lösung. Diese Entspricht der Lösungsmenge.

Die Lösung der Aufgabe wiefolgt:

15x + 12 = 60 | - 12
15x = 48 | / 15
x = 48 / 15 <--- ist ein gemeiner Bruch
Kürzen: mit 3

48 / 3 = 16
15 / 3 = 5

bleibt: Lösungsmenge Q=(16/5) bzw. x=16/5

hallo tweety; wenn du meinst 15x+12=60 dann 15x=48 und x=3,2 wenn du meinst 15x +12 < 60 dann ist x < 3,2 Lösungsmenge also alles, was kleiner 3,2 ist. Kommt noch drauf an, in welchem Zahlenbereich ihr arbeiten sollt. Gruß EJ

Also ganz einfach:)

15x heisst so viel wie 15 (mal) (X) + 12.

Also, 60-12=48

15 mal x ist 48! also 48:15 = 3,2

X=3,2

ALso muss die aufgabe so aussehen:

15x + 12=60/-12

15x =48:15

x = 3,2

Nebenrechnung:

48:15=3,2

45

30 Ist ganz einfach :)

Was möchtest Du wissen?