Mathe Kreis/Sehnen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur dritten Aufgabe. Es gilt 20/(2 * 55 * Pi) = Alpha /360. Sin (Alpha/2) = (s/2)/55

Danke für das Lob und das Sternchen.

0
@Kaenguruh

Kein Problem, hast ja alles beantwortet

0

Zur ersten Aufgabe. Zeichne die Sehne mit zwei Radien und dem Mittellpunktwinkel einmal in den Kreis. Zeichne zusätzlich noch die Winkelhalbierende des Mittelpunktwinkels ein. Dann hast Du ein rechtwinkliges Dreieck mit der halben Sehne, dem Radius und der Winkelhalbierenden. Dann gilt sin (73,5/2) = (s/2) / 4,75. Wobei s die gesuchte Sehne ist. Das / heißt geteilt.

dankeschön,großes lob :)

0

Zur zweiten Aufgabe. Zeichne wieder alles wie bei der ersten Aufgabe. Der Mittelpunktswinkel zwischen den Radien sei Alpha. Dann gilt sin (Alpha/2) = (4,3/2)/4. Löse nach Alpha auf (arcsin). Dann gilt b/(2 * 4 * Pi) = Alpha/360

Der letzte Schritt erklärt sich so: wenn der Winkel ein Drittel von 360 ist, dann ist auch der Bogen ein Drittel des Umfangs. Ist er ein Viertel von 360, ist auch der Bogen ein Viertel des Umfangs...

0

Was möchtest Du wissen?