Mathe exponentialfunktion,bitte um schnelle hilfe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das ist eine lineare Funktion, keine exponentielle.

f(x)=20-(13/2000)x.

Gewünschte Temperatur anstelle von f(x) einsetzen und Gleichung nach x auflösen.

Herzliche Grüße,

Willy

33

Wobei mal wieder die Frage nach der Realitätsnähe auftaucht: Der absolute Nullpunkt ließe sich so locker unterschreiten...

1
53
@Wechselfreund

Klar. Durch ähnliche Milchmädchenrechnungen kannst Du auch über die Lichtgeschwindigkeit hinaus beschleunigen.

Diese Gleichung entspricht allerdings dem ICAO-Standard.

Was in der Aufgabe unterschlagen wurde, ist die Tatsache, daß sie nur bis zu einer Höhe von 11.000 m über NN gilt. Von 11.000 bis 20.000 m bleibt die Temperatur dann konstant.

Herzliche Grüße,

Willy

0
2

Können sie bitte ein bespiel lösen von aufgabe (d)

weil ich über morgen einnen klausur schreibe

vielen dank

0
53
@polo1234099

Gesucht: Höhe für 10°.

20-(13/2000)x=10 |+(13/2000)x-10

(13/2000)x=10 |*2000/13

x=20000/13=1538,46 m

0
53
@polo1234099

Durch Kürzen.

Alle 1000 m nimmt die Temperatur um 6,5° ab.

Pro Meter sind es 6,5/1000=65/10000 Grad.

Das kannst Du durch 5 zu 13/2000 kürzen.

0
2

Bitte um ein antwort

0
53

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Also ich kam jetzt auf die Formel:

h= (-1000T+20000) / 6,5

Das sind verdammt große Zahlen, aber wenn du für T die Temperatur eingibst, kommt für h eine Meterzahl raus, die durchaus stimmen sollte.

2

Ich habe nicht ganz verstanden

könen sie bitte ein konkretes beispiel machen für(-10 T) Z.B.

0
21
@polo1234099

Zum Beispiel:

Die Temperatur beträgt - 10°

also rechnen wir (-1000) x (-10) , das gibt 10000. Das ganze +20000 = 30000. und dann ncoh durch 6,5 Teilen, das ergibt dann in etwa 4615, so viele meter sind es dann also. also knapp über viereinhalb Kilometern.

Auf die Formel komme ich folgendermaßen. wir haben 20°C bei null metern höhe. davon ziehen wir pro 1000 meter 6,5°C ab, also teilen wir die Meterzahl durch tausend und sooft dann mal 6,5.

Also ist die TEmperatur T= 20°C - ((h / 1000m) x 6,5)

Das können wir umformen und nach h auflösen, also alles bis auf h auf eine seite ziehen und dann kommt die Formel von oben raus.

0

Was möchtest Du wissen?