Mathe, exponentielles Wachstum, Aufgabe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sollte so stimmen. Habe ich von der Seite die unten steht.

Gegeben:
   - Anfangshöhe: h_0 = 1LE (Längeneinheit)
   - Höhe nach 6 Sprüngen: h_6 = 0.1LE

Gesucht:
  Prozentualer Höhenverlust k je Sprung

Ballhöhe nach n Sprüngen:
B(n) = B(0) * ((1 - k) ^ n)

 =>
          B(6) = B(0) * ((1 - k) ^ 6)  <=> 
          0.1LE = 1LE * ((1 - k) ^ 6)      | / 1LE
          0.1 = (1 - k) ^ 6                | x ^ (1 / 6) '6. Wurzel'
          0.1 ^ (1 / 6) = 1 - k            | - 1 | * -1
          1 - 0.1 ^ (1 / 6) = k

 =>     k = 0.318707... ≈ 31,87%

http://www.leecher.to/f242/matheaufgaben-frage-793847/index2.html

mE 0,1=k^6 und 6. Wurzel ziehen und mal 100 also 68,13%

Prozentuales/Exponentielles Wachstum?

Hey, ich hab hier eine Mathe-Hausaufgabe, 10. Klasse zum Thema Exponentielles bzw. Prozentuales Wachstum und weiß nicht wirklich, wie ich voran kommen soll, die Aufgabe ist anders, als die, die ich bisher lösen sollte, es sind weniger Zahlen gegeben. :/ Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen c:

Aufgabe: Die Bevölkerung eines Landes wird sich bei gleichmäßig prozentualem Wachstum nach einer Prognose A in 25 Jahren, nach einer Prognose B in 32 Jahren verdoppeln. Von welcher prozentualen Wachstumsrate gehen die Prognosen jeweils aus?

...zur Frage

Exponentielles Wachstum/Abnahme?

Hey Community. Ich schreibe morgen eine Mathearbeit und werde aus meinen Aufzeichnungen nicht ganz schlau. Ich hab hier eine Aufgabe vor mir liegen die lautet: 100g eines Radioaktiven Stoffes werden in 6 Jahren zu 34% abgebaut. Berechne die jährliche Prozentuelle Abnahme. Ich weiß das die Lösung 6,7 ist komme aber nicht ganz auf den Lösungsweg und wollte euch fragen ob jemand weiß wie man solche Aufgaben rechnet. Danke schonmal! LG

...zur Frage

Schwere Mathe Aufgabe....Hilfe!

Also... Bei Versuchen mit einem Gummiball wird festgestellt, dass nach jeweils 6 maligem Aufspringen die Höhe nur noch 10% der Anfangshöhe beträgt. Es wird angenommen, dass sich die Höhe bei jedem Aufspringen um den gleichen Prozentsatz vermindert. Bestimme den Prozentsatz. Also eigentlich blick ich in dem Thema Exponentialfunktionen super durch, aber diese Aufgabe kapier ich einfach nicht. Wäre echt nett wenn einer von euch mir die erklären könnte. schonmal danke im vorraus.... =) ( also ich weiß i-wie nicht wie man in der Gleichung ausdrückt das es weniger wird)

...zur Frage

Mathe! Exponentielles Wachstum ist das Thema. Hilfe?

Die aufgabe lautet so: Röntgenstrahlen werden durch Bleiplatten abgeschirmt. Bei einer Plattendicke von 1mm nimmt die Strahlungsstärke um 5% ab. Wie dick muss die Bleiplatte sein damit Strahlung auf die Hälfte der ursprügnlichen Stärke vermindert wird?

Ich bin total verwirrt. Könnte mir mal bitte jemand die Aufgabe verständlich vorrechnen? Das Thema habe ich eigentlich verstanden aber diese Aufgabe verwirrt mich. Wonach ist denn gesucht? Kn=K0*(1-(p/100)) ist nach n gesucht? Was ist denn dann Kn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?