Mathe: Ahnlichkeit von Rechtecken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denke mal nach - die Winkel bei Rechtecken betragen immer 90°. Was bleibt dann noch übrig?

Sag ich doch. Also muss BEIDES erfült sein?

0
@Bloodgirl

"....oder wenn BEIDE Kriterien erfüllt sind?"

Ich meinte ja, dass dieses Kriterium ja schon immer erfüllt ist. Also kann es ja nur der Maßstab sein.

Ich bin schon einige Jahrzehnte aus der Schule, aber ich finde nicht, dass sich z. B. diese Rechtecke ähnlich sehen, obwohl sie ja beide 90° Winkel besitzen.:

1 cm X 30 cm und 6 cm X 7 cm.

0

Unterschied zwischen Kongruent und ähnlich klarmachen.

Und wie schon gesagt selber zeichnen.

Kongruent = Deckungsgleich Ähnlich = Gleiche

Winkel, Seitenlängen sind ein vielfaches.

meine Lehrerin weiß es besser zu erklären :-(

0
@Bloodgirl

Deine Lehrerin kann dir das auch an der Tafel von Angesicht zu Angesicht erklären.

Also:

Ähnlich bedeutet: Die Winkel sind gleich und die Seitenlängen unterscheiden sich um ein vielfaches. Z.B doppelt so lang, halb so lang 5 mal so lang oder x-mal so lang

0
@Bloodgirl

Hast du den Unterschied jetzt verstanden und weißt du jetzt was ähnlich bedeutet?

0

Stift, Heft, Geodreieck, Zeichnen, Denken ... dann hast die Antwort.

eben nicht .-(

0
@Bloodgirl

Was kriegst du nicht hin, die Rechtecke zu zeichnen oder zu entscheiden, was ähnlich aussieht ??

0

Was möchtest Du wissen?