Maschinenbau Vorpraktikum

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu meiner Zeit an der RWTH konnte man zumindest einen großenTeil der Praktika vor Studienbeginn absolvieren. Ich selbst habe 18 Wochen Praktikum gemacht, bevor ich ernstlich mit dem Studium losgelegt habe.

Wenn du ein Praktikum eher gegen Ende des Studiums machst, erhöht sich natürlich die Chance, dass du dann etwas qualifizierteres tun kannst, das der späteren Tätigkeit im Beruf deutlich näher kommt. Bis dahin hast du auch eine nähere Vorstellung, in welche Richtung du mal gehen willst. Eventuell bietet sich ein solches späteres Praktikum auch dazu an, potenzielle Arbeitgeber besser kennenzulernen bzw. sich bei ihnen bekannt zu machen. Ggf. kann man dann auch ein Praktikum mit einer Studien- oder Diplomarbeit verknüpfen.

Für die aktuell geltenden Bestimmungen solltest du die Praktikumsordnung konsultieren.

Um ganz sicher zu sein schau in deine Praktikumsbedingungen, da steht ganz genau drin was du machen musst und wie und ob du einen Bericht anfertigen musst. Wenn du nicht sicher bist ob du die schon vorher ableisten kannst bei der Uni im Praktikumsamt anrufen und fragen. Wenn es nicht geht ist es ja auch nicht schlimm, nutz die Zeit mach verschiedene Praktika in verschiedenen Unternehmen. Wenn du es dann später doch nochmal machen musst machst du es halt nochmal bei selben Unternehmen, die kennen dich dann ja schon oder du machst es nicht da weil dir es da nicht gefallen hat oder dich doch eine andere Richtung des Maschinenbaus interessiert. Sieh es positiv, ich drück dir jedenfalls die Daumen.

PS: Ich denke auch über einen Wechsel nach, also du bist nicht allein. Schaffst das ;)

Zu meiner Zeit (ebenfalls RWTH) waren für das Fachpraktikum sog. "ingenieurnahe Tätigkeiten" zu verrichten.

Das ging damals erst nach dem Vordiplom, welches es ja nun nicht mehr gibt. Einfach mal beim Praktikantenamt anrufen - das sollte Klarheit schaffen.

Vorpraktikum Maschinenbau RWTH AACHEN! brauche Hilfe, wer kennt sich aus?

was muss in dem sechswöchigen Vorpraktikum für die rwth Aachen für ein Maschinenbau Studium alles gemacht werden? sind das die Tätigkeiten die man ausüben muss, oder gibt es keine ''vorschriften'' was man alles gemacht haben muss??

Spanende Fertigungsverfahren, umformende Fertigungsverfahren, thermische Füge- und Trennverfahren

oder gehört das zu einem Grundpraktikum das man erst später machen muss?

bitte dringend um hilfe! LG

...zur Frage

Vorpraktikum Modedesign Berlin, wo?

Hallo :)

Ich würde gerne ein Modedesign-Studium beginnen, bräuchte dazu aber erst einmal ein Vorpraktikum, welches 6 Wochen dauern sollte. Eine passende Stelle wäre zB eine Schneiderei oder ein Atelier. Die Stellen, die ich mir angesehen habe, verlangen jedoch, dass ich bereits in dem Studiengang bin, daher weiß ich nicht genau wie ich mich der Sache nähern soll und stecke nun im Teufelskreis fest.

Falls jemand dieselben Erfahrungen haben sollte, Vorschläge hat oder eine Lösung kennt, würde ich mich auf eine Antwort freuen!

...zur Frage

Bewerbungsschreiben Vorpraktikum RWTH

Hallo Community,

ich habe vor genau einem Monat mein Abitur erhalten. Nun strebe ich ein Maschinenbaustudium an der RWTH zum Wintersemester an. Einschreibevoraussetzung ist ein mindestens sechswöchiges Grundpraktikum. Ich habe bereits einige Firmen in meiner Umgebung ausgewählt bei denen ich mich bewerben möchte. Lebenslauf und die restlichen Anlagen sind soweit fertig, nun habe ich jedoch noch ein paar Fragen zum Anschreiben:

  1. Seitens der TH gibt es genaue Vorgaben wie viele Wochen welche Themengebiete während des Praktikums behandelt werden sollen (unter Punkt 4: https://www.rwth-aachen.de/global/show_document.asp?id=aaaaaaaaaaakvme).

Wie soll ich die Praktikumsvorgaben dem Ansprechpartner mitteilen?

  • soll ich schon im Anschreiben schon sagen wieviele Wochen ich mit welchem Thema verbringen muss? (das könnte etwas zu lang werden)

  • soll ich die Prakikantenrichtlinien den Anhängen hinzufügen? (das könnte den Leserabschrecken, da diese sehr umfangreich sind)

  • soll ich im Anschreiben erwähnen, dass ich auf Rückfrage nochmals Kontakt mit dem Unternehmen aufnehme, um dann genaueres auszumachen?

2.Natürlich ist das Praktikum für mich Voraussetzung, also

Wie schaffe ich es, dass nicht der Eindruck ensteht, ich hätte nur Interesse an dem Unternehmen, weil ich ein Grundpraktikum benötige?

Danke für eure Hilfe und Tipps.

...zur Frage

Fachpraxis als Vorpraktikum Ersatz (Studium)?

Ich habe vor Maschinenbau zu studieren und so wie ich es bisher gelesen habe ist eigentlich überall ein Vorpraktikum erforderlich, was die Praxis näher bringen soll.

Nun habe ich sozusagen bereits während der Abizeit 2 Semester Fachpraxis gehabt, wo wir bereits ins Handwerk eingeführt wurden (löten, Metallverarbeitung, Elektroinstallation etc.).

Kann man das als Vorpraktikum zählen lassen?

...zur Frage

Vorpraktikum zum Studiengang Maschinenbau in Köln/Bonn und Umgebung?

ich suche möglichst viele Unternehmen die dieses Jahr noch ein Studienvorbereitendes Pflichtpraktikum im Bereich Maschinenbau anbieten.

Wäre nett wenn ihr mir einfach mehrere Unternehmen nennen könntet, vlt auch eure Erfahrungen mit diesen oder wie ich besser nach solchen Unternehmen suchen kann..

Danke im vorraus :)

...zur Frage

fahrzeugbau Ingenieur / Elektrotechnik oder Maschbau?

Wenn man mal im Bereich der Produktion oder Entwicklung oder auch Planung bzw Leitung von Fahrzeugproduktionen zum Beispiel bei BMW oder Mercedes.

Ich bin noch sehr jung erst 16 und will entweder erst eine ausbildung machen dann fachabi nachholen oder gleich fachabi/abi machen und dann studieren.

Nur will ich mich jetzt schonmal langsam anfang in ein Themenbereich einzutiefen. Klar noch sehr sehr früh bis ich studiere sind da noch viele Jahre dazwischen aber ich will langsam auch einfach aus Interesse heraus und als Hobby mich über ein Fach stark informieren und halt immer mal wieder dafür lernen auch wenn mich das aktuell keiner abfragt und keine Prüfung geschrieben werden muss.

Also sollte ich lieber Elektrotechnik oder Maschinenbau studieren? bzw was wäre sinnvoller? klar auch im Auto gibt es Elektrotechnik doch wer wird für die Elektronik an Autos eingesetzt? Elektroniker und Elektroingenieure? oder machen das dann auch die Mechaniker und Maschinenbauingenieure bzw Mechatroniker und Mechatronikingenieure?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?