Maschen bleiben übrig bei Strickschrift?

Zackentürme Strickschrift - (stricken, häkeln, Maschen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Maschen übrigbleiben,hat sich ein Fehler eingeschlichen.Entweder deutest du die Schrift nicht richtig oder aber(du hast es sellber angemerkt),die Strickschrift hat einen Fehler.Generell werden für einen Umschlag zwei Maschen zusammengestrickt,oder abgemascht.Schau mal wieder genau hin,vielleicht liegt der Fehler doch bei dir,schnell hat man was übersehen.Manchmal gehen Strickschriften auch gleich mal von Profis aus,man setzt vorraus,dass man das weiss.Es gibt viele schhriftliche Anfängerkurse,da lernst du das von der Pike an,nachher liest du diese Schrift ohne grosse Überlegung.Bist du dir sicher,dass du nicht schon gleich zu viele Maschen aufgenommen hast?

Danke für die Antwort. Aber ich habe den Fehler gefunden! Er ist tatsächlich in der Strickschrift, genau wie ich vermutet hatte.

0

Ich habe den Fehler gefunden! Es ist nicht meiner :D sondern liegt in der Strickschrift, die ich aus dem Buch "Stricken basics von Stephanie van der Linden" habe (mit diesem Buch+DVD habe ich mir das Stricken vor ein paar Monaten selbst beigebracht). Kann man eigentlich das Bild sehen, welches ich zu meiner Frage eingefügt hatte? Jeder der Ahnung vom Stricken hat, hätte das sofort sehen müssen. Ich hab mich dann einfach an meine Vermutung gehalten, es nochmal gestrickt, und in Reihe 7 den 3. und 4. Umschlag als linke Masche gestrickt, sowie den letzten Umschlag als rechte Masche gestrickt und siehe da.....TADAAAA! Das Muster ist nun korrekt! Also nicht mein Fehler, trotzdem Danke fürs Mitgrübeln an alle Beteiligten!

Die Frage kann man nur korrekt beantworten, wenn man hellseherische Fähigkeiten hat. Zeige uns am besten deine Arbeit wie sie aussieht.

Am besten kannst du den Fehler finden, wenn du die Maschen, die du strickst, selbst als Strickschrift aufschreibst und dann mit dem Muster nochmal vergleichst.

Leider habe ich vor lauter Wut das Strickstück wieder aufgemacht, deshalb kann ich es schlecht zeigen. Aber je länger ich mir die Strickschrift anschaue, habe ich das Gefühl, dass sie falsch ist! Da sind Umschläge eingezeichnet, die da nicht hingehören. Ich bin zwar kein Experte, aber wenn ich meine Maschenanzahl nicht erhöhen möchte, sollte es doch bei Umschlägen immer einen Ausgleich geben. Z. Bsp. 1 Umschlag = 2 Maschen zusammenstricken. Bei der oberen letzten Reihe im Strickbild sind zuviele Umschläge und ich denke dass 2 Umschläge links gestrickte Maschen sein sollen und einer davon eine rechts gestrickte Masche sein soll. Ich glaube jeder, der nach diesem Strickbild strickt, hat am Ende 3 Maschen übrig. :/

0
@Nadasia

Huhu Nadasia, Fehler in Strickschriften sind nichts Ungewöhnliches, erlebe ich oft. Ich habe eher in Verdacht, dass man den Umschlag beim zurück stricken fallen lassen soll.

0
@Woolpedia

Der Umschlag hat ja seinen Sinn und wenn ich den "fallen"lasse,brauche ich im Vorfeld keinen zu machen!

0
@Annelein69

Das kommt ganz auf das Muster an, es gibt sehr viele Muster mit Fallmaschen.

0

maschen stilllegen - stricken

Hey, ich hab eine Frage und zwar will ich mir so ein kleines Monster stricken und in der Anleitung steht, dass man zuerst das erste Bein stricken muss, dann die Maschen stilllegen soll und das zweite Bein stricken soll. Den Faden nicht abschneiden. Was muss ich da genau machen?

dann heißt es, dass ich die Maschen des 2. Beins abstricken soll und 4 Maschen neu anschlagen muss und die Maschen des 1. Meins ebenfalls anstricken muss.

kann mir bitte jemand helfen? :D danke im voraus ;)

...zur Frage

Was versteht man unter "abwechselnd links-rechts stricken"? Eine Reihe links, eine rechts, oder..

..eine Masche links, dann eine Masche rechts? Ich hab jetzt drei Reihen die maschen abwechselnd links und rechts gestrickt, sieht nicht so super aus. Ich schätze, man muss eine Reihe links und eine reihe rechts stricken, oder?

Wie fest muss man die Maschen ziehen? Ich habe beides getestet: Einmal sehr stramm gezogen, das Muster hatte nur winzigige Lücken, und einmal sehr locker, dann entstehen größere Lücken. Eine Freundin meinte, man müsse locker stricken, da der Schal sonst zu stramm wäre, doch mir gefällt das stramme mehr, jedoch ist es dann anstrengender zu stricken.

Ich hoffe ihr könnt meine Fragen beantworten!

lg Selina

...zur Frage

Stricken - Wie verkreuzt man Maschen?

Hi, ich möchte stricken und in der Anleitung steht, dass ich 6 Maschen hinten verkreuzen soll und 6 Maschen vorne verkreuzen soll. Weiß jemand von euch wie das verkreuzen von Maschen beim stricken geht? LG

...zur Frage

stricken: Wechsel glatt rechts und glatt links

Bei meinem Schal soll Ich 9 Reihen Glatt links und dann 9 Reihen Glatt rechts stricken. Ändertssich das Muster dann überhaupt? Da Ich bei Glatt links Ja mit linken Maschen Ende und mit rechten Maschen beginne. Oder liege Ich da falsch und es handelt sich bei der 10. Reihe um die Rückreihe von Glatt rechts? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin bisschen am verzweifeln^^

...zur Frage

Stricken Maschen zunehmen

Hallo, Ich würde gerne eine Mütze stricken (mit einem Nadelspiel). Angefangen habe ich mit jewals einer Masche rechts und einer links. Jetzt möchte ich Maschen zunehmen, aber natürlich so, dass man das nicht merkt. Hat jemand eine Idee wie ich das am besten mache? Vll mit versetzten Maschen (1. Reihe rechts links; 2. Reihe links rechts)? Weiß aber nicht genau wie das gehen soll. Bin dankbar für jede Antwort :) Lara

...zur Frage

Ich verstehe einen Teil der angehängten Strickanleitung/ Strickschrift nicht.?

Bei der Strickschrift komme ich ab Reihe 11 nicht weiter. Ich verstehe nicht, was mit
" und nun die 3 M 1x li verschränkt, 1x re und 1 M links verschränkt zusstr." gemeint ist. Ich habe dann aus drei M. ja irgendwie 1 gemacht. Dann habe ich ja für die nächsten Reihen zu wenig Maschen. Und für das Muster sind ja laut Anleitung nur 2 Reihen nötig. Checkt das jemand? Die Jacke sieht so niedlich aus, würde ungern was anderes stricken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?