Wieviel Maschen muss ich aufnehmen, wenn das Muster aus 6 + 2 Maschen besteht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das Muster teilbar durch 6 +2 ist dann nimmst du eine Maschenzahl die sich durch 6 teilen lässt, also 60,90,120 usw. alles teilbar durch 6 plus der 2 Randmaschen am Beginn und Ende der Reihe

Somit also 62,92,122 usw. Die Randmaschen werden ja nicht wiederholt sondern nur am Beginn und Ende gestrickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellasuza
05.03.2017, 15:21

Die 2 RM hab ich schon dazu gezählt. In der Anleitung steht "Maschenzahl teilbar durch 6 + 2 M + 2 RM"

0

deine maschenzahl muss durch 6 teilbar sein.

und dazu musst du 4 maschen dazurechnen.

die 2 aus den "plus zwei" und die beiden randmaschen.

52 - 58 - 64 - 70 - 76 - 82 - 88 usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?