Markenkleidung in der Arbeit - ja oder nein?

4 Antworten

Du musst halt immer damit rechnen, dass es dreckig wird, ein Kind mal am Shirt zieht oder sich darüber erbricht (ich würde immer Ersatzkleidung mithaben!).

Wenn es dir egal ist, dass dann dein Markenshirt ruiniert ist, dann ist es egal. Zieh einfach an was du willst und was dir persönlich nicht so einen großen Wert hat.

ja egal ist es mir, da man ja für billigsachen bei z.b. New Yorker oder H und m auch schon so 15 euro für ein tshirt zahlt im normalpreis.

Das mit der Ersatzkleidung ist eine gute Idee, werde ich machen.

Ich mein so wirklich teure markensachen würde ich auch nicht anziehen also tshirts wo über 20 euro kosten, würd ich auch nicht, aber manche marken wie Mustang oder so ist ja total billig im outlet.

0

Du wirst das seltene Glück haben, überwiegend mit Menschen zu tun zu haben, die sich (noch) absolut nicht für Markenkleidung interessieren. Den Kindern wird es weder positiv noch negativ auffallen, ob du bestimmte Markenkleidung trägst. Also mach es doch einfach, wie es für dich "passt".

Es sollte nur nicht so aussehen, dass du - um deine Kleidung zu schonen - etwa nicht mit dem Kindern im Sand spielen kannst.

Wenn man dreckig ist, ist mir relativ egal eigentlich, ich geh schließlich auch gerne in den wald mit meinem Hund nach dem es geregnet hat und das ist ja dann super dreckig, zudem man überall dreckig werden kann oder was kaputt gehen kann, wie letztens, bin aus dem Auto ausgestiegen, am schuh hängengeblieben, war total kaputt, gut das ich ersatzschuhe dabei hatte xD

Ich mein dreck ist egal, es gibt Waschmaschinen, und kaputt gehen kann es auch so wenn man die Begabung hat überall dran zu rennen.

0
@Kaenguru1997w

Richtig. Und ob sich deine Kolleginnen daran stören oder nicht, liegt immer an den einzelnen Personen. Ich finde, man sollte dich einfach als Mensch und nach deiner Arbeitsleistung beurteilen, dann sollten die Kleider keine Rolle spielen.

0

Da du beim Kleidungskauf ja preisbewusst zu sein scheinst (und nicht vor hast mit Guccis im Sandkasten umherzulaufen oder so :D ) wüsste ich jetzt nicht, was dagegen sprechen sollte, wenn du dir natürlich der grundlegenden Risiken (Verschmutzung) bewusst bist. Also ich würde mir jetzt auch nicht extra Kik-Klamotten kaufen... man soll sich ja auch wohlfühlen bei der Arbeit und solange man nicht halbnackt herumläuft oder Marken nur zum angeben benutzt, soll jeder tragen was er/sie gerne möchte.

Ja ich bin sehr preisbewusst, weil ich mich sonst schlecht fühlen würde, wenn ich zuviel Geld ausgeben würde oder Eltern ausgeben müssen.

Ich mein dreckig werden kann man auch wenn man sich in der Stadt ein eis holt, das schmilzt ja so schnell immer.

Vor allem kik ist gar keine gute Qualität, klar es gibt ausnahmen, aber immer wenn ich normalen Läden was im sale kaufe ist es nach 1 mal tragen kaputt.

Angeben tu ich nicht, sowas gehört sich auch nicht, denn früher hatte ich eigentlich auch immer billigkleidung an und ich fand nicht schön wenn andere mit ihren markenklamotten angegeben haben.

1

Kumpel ist sauer weil ich gleichen kleidungsstil habe?

Mein kumpel regt sich ständig auf wenn ich die gleiche markenkleidung kaufe wie er. Ich kaufe nicht identisch seine sachen, aber manchmal von der gleichen marke. Er sagt ich würde ihn provozieren und ich dürfe laut ihm nicht diese marken kaufen wenn er sie schob gekauft hat. Sein kumpel mobbt mich schon deswegen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wie teuer sind Marken-Klamotten in USA(z.b Levis, T.Hilfiger und Polo R.L)

Da ich meinen Nächsten Urlaub in den USA vebringen werde ( Detroit/ Chicago) werde ich natürlich auch schön Shoppen gehen in den zahlreichen Malls und Outlets. Ich habe schon oft gehört das Markenkledung a la Lacoste, Ralph Lauren, Levis und co. billiger ist, Es wäre hilfreich wenn jemand konkrete Preise nennen könnte wie teuer Kleidung da ist, damit ich die Preise zu Deutscher Markenkleidung vergleich könnte! Dazu habe ich noch eine Umfrage gemacht, welche Marke am meisten Sinn macht zu kaufen!

Danke für eure Antworten

L.G Snow10

...zur Frage

Ist es "schlimm" Schuhe von Deichmann zu tragen?

Ist das irgendwie Peinlich? Ich kaufe meine Schuhe immer bei Deichmann, aber neulich hat man mir hinterhergerufen "Die Schuhe sind von Deichmann!" Ich war ganz cool und meinte nur "Ja und die sind doch schön!" Und diese Rotzlöffel schüttelten die Köpfe -.-

Meine Frage, ist Deichmann irgendwie peinlich oder schlimm oder so (wie mit Klamotten die von Kik sind)? Und sieht man das den Schuhen jetzt echt an ob man sie von dort hat??

...zur Frage

Kleidungstyle, Marken oder normale Kleidung?

Ich bin 16 jahre alt und werde in ein paar Monaten aus der Schule kommen, meine Lehre anfangen. Meine Frage ist jetzt, an meiner Schule tragen fast alle (80%) Markenkleidung, wie Calvin klein, supreme und all diese. Ich selber trage keine Markenkleidung, ausser vllt schuhe, oft werde ich deshalb als unmodisch oder als jemanden den seine Kleidung nicht juckt abgestuft.

Da meine Lehre bald beginnt und ich da nicht einen schlechten "Style" haben will, wollte ich von euch wissen, ist es schlimm keine Markenkleidung anzuziehen? Sollte ich mir auch einen Calvin klein pulli oder sowas besorgen um halt dazu zu gehören, oder sollte ich einfach weiterhin das anziehen was ich bis jetzt auch immer trage?

Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Schuhe mit dicke sohlen und großer Mensch sieht nicht gut aus?

Hay

Ich bin Männlich bin 13 Jahre alt und bin 180cm groß. Meine Schwester regt sich immer auf wenn ich mir Schuhe mit dicker Sohle kaufe ( z.b. Jordans,Nike AIR FORCE ONE und sowas halt) sie meint es sieht schei*** aus weil ich schon groß bin und die Schuhe mich noch größer machen. Ist was wirklich so schlimm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?