Marilyn Monroe - Foto nach ihrem Tod

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Spassbremse , Ich kann mir nicht vorstellen dass man so aussieht wenn man Selbstmord mit Tabletten gemacht hat --- das soll Sie aber angeblich gemacht haben !! Meiner Ansicht nach stimmt die zweite Ansicht eher da heißt es nämlich === Sie hätte ein Verhältniss mit beiden Kennedy Brüder gehabt und sie hätten Angst gehabt dass Marilyn Monroe quatschen könnte über die Beziehungen und hätten sie beiseite schaffen lassen aber alles sollte so aussehen ---als wenn sie es alleine gemacht hätte nur passen da nicht die verletzungen zu !! Ich schätze mal die sollte Tabletten schlucken und als Sie nicht wollte haben die ihren Mund mit Gewalt aufgemacht und ihr reingestopft und dann festgehalten, Sie wird sich ganz schön gewehrt haben um sie wieder aus zu brechen und dabei sind die verletzungen entstanden !!! Es heißt Heute noch dass da gewisse Leute mausche mausche gemacht haben um die Sache geheim zu halten und nichts an die Öffentlichkeit kommen zu lassen !!! Es wütde aber zu den Verletzungen passen aber es zeigt auch wieder mal dass Schönheit und Erfolg seinen Preis haben kann , Liebe Grüße Radschula ,

Ja, so schlecht können nur macht- und geldgeile Menschen sein.. dass die Ärzte im Krankenhaus da nichts unternommen haben - sie müssen doch wissen, woher solche Spuren kommen ...

Ich finde es einfach schlimm, wie man einem Menschen so etwas antun kann - weiss auch nicht, weswegen mich das so mitnimmt..

1
@Spassbremse1

Hi Spassbremse , Ich schätze mal die Ärzte werden von der Obereren Geschäftsleitung des Krankenhauses einen M , a , u , l ,k ,o ,r , b . verpasst bekommen haben und vielleicht auch noch Geld und so hielten Sie ihre Klappe , oder ihre Familien wurden bedroht und da hatten eben die Ärzte Angst !! Außerdem kennst du nicht den Satz === Geld regiert die Welt !!! Warum es Dich und mich mit nimmt kann ich dir sagen === wir sind noch zu Menschlichen Gefühlen fähig aber die verkorkste Obrigkeit ---- für die zählt nur Macht und Geld und alles was stört wird unter den Teppich gekehrt so dass alles wieder schön sauber ist und seine Ordnung hat !!!

0

Das ist normal. Das sind nur Flecken. Sie starb im Bett , ihr Gesicht zu Hälfte auf der Matratze. Weil das Gesicht zur Hälfte auf der Matratze war kommt kein Blut mehr an manchen Stellen und dann entstehen solche Flecke.

Ich finde es schon furchtbar, wenn tote Menschen aufgebahrt werden, damit man sie begaffen kann. Für mich sollten sich nur engste Angehörige verabschieden dürfen, die den "Gegangenen" geliebt haben.

Aber das jetzt: es ist absolut entwürdigend, sowas zu veröffentlichen... ob nu Marylin Monroe oder nicht!

Das war nicht im üblichen Sinn aufgebahrt (niemand ausser Polizei und Ärzten hat sie damals mehr gesehen), sondern in der Pathologie vor oder nach der Obduktion aufgenommen - veröffentlicht wurde es jetzt erst kürzlich wie gesagt und es hat mich einfach nur schockiert.

0

Was möchtest Du wissen?