Marienkäfer töten?

9 Antworten

Nein, Marienkäfer tötet man nicht ! Natürlich sind sie in Wahrheit auch nur Insekten, aber es gibt so viele schöne Mythen über sie, sodass man es doch nicht tut!

Außerdem tut er ja dir im Zimmmer nichts, anders als zB eine Gelse !

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich als ziemlich kleines Kind mal absichtlich einen getötet hatte, und das tat mir dann später sehr leid.

Später habe ich dann alle Marienkäfer im Freibad aus dem Wasser gerettet.

Einmal in der Volksschule ( in Deutschland Grundschule) , hatten wir einen Aufsatz aufbekommen mit dem Thema: "Als ich einem Tier half". Und da mir nichts anderes eingefallen ist, habe ich geschrieben, dass ich Marienkäfer aus dem Wasser gerettet habe. Das wirkte auf die Mitschüler+Innen zwar etwas lächerlich, doch die wussten ja meine Vorgeschichte nicht.

Also, nochmal: Es gibt wahrschinlich Wichtigeres , aber ich möchte keine Marienkäfer töten. Also absichtlich nicht. Wenn man unabsichtlich draufsteigt, dann ist es eben passiert. Aber sonst nicht ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, man tötet keine Marienkäfer.

Marienkäfer sind schön.

Marienkäfer tuen Menschen nichts.

Marienkäfer sind nützlich gegen Blattläuse.

Das würde dir 100 Jahre Unglück bringen. Also auf ein Stück Papier krabbeln lassen und raus setzen.

Was möchtest Du wissen?