Manchmal träume ich ein stück meiner zukunft vorraus das macht mir angst was soll ich tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Mukipuki,

also ich stecke seit geraumer Zeit in einer sehr ähnlichen Situation. Ich habe in meiner Kindheit, da war ich ungefähr 8 Jahre alt, für einen längeren Zeitraum sehr intensive Träume erlebt...wo ich sehr oft schweißgebadet aufwachte..und nicht so recht wußte, was mir geschah. Diese Träume waren teilweise sehr angsteinflößend und düster zugleich..jedoch lebte ich in meiner Kindheit auch recht zurückgezogen; da ich mich leider nie so annahm, wie ich war/bin und mich ständig fragte; weshalb ich überhaupt existiere (visuell gesehen). Dieses damalig erlebte Gefühlschaos...hat sich evtl. mit der heutigen, erlebten Situation (fast 20 Jahre später)vermischt. Somit konnte und kann ich mich leider nicht auf einen bestimmten Menschen einlassen, den ich mit dieser Vision verbinde.Demnach lebe ich derzeitig etwas isoliert, weil ich genauso wie Du Angst vor dem "was kommen mag" habe.

Auf eine Art ist es schon irgendwie unheimlich..solche Fähigkeiten zu besitzen. Jedoch stellt es quasi eine Art "Wegweiser" dar, der im rechten Moment erscheint, um etwaige Problem zu umgehen oder zu verbessern.

Es hängt mit der inneren Einstellung zusammen...beschäftige Dich mit dem, was dir Sorgen und Angst bereitet. Solltest Du es nicht alleine bewältigen, dann gehe zu einem "Lebensberater", dieser arbeitet auf emotionaler (bzgl. Angstgefühl) Ebene.

Ich gehe diesen Weg derzeitig auch...somit sind wir schon mal nicht alleine mit dieser Angelegenheit...hoffentlich konnte ich Dir ein wenig damit helfen!?

Ganz liebe Grüße aus der Eifel

Christiane

Danke Leute aber es kommen plötzlich genau die szenen dich ich geträumt habe auch und dann denke ich immer was ich geträumt habe ich mag es nicht und ändern kann ich es nicht aber es macht einem angst und in der öffentlichkeit spricht man darüber ja nicht

das nennt man auch dejavu und ist ganz normal.

0

Hey mein Name ist Jan und ich hatte auch immer diese träume die einige Wochen später Realität wurden, aber ehrlich gesagt macht mir das keine Angst ich bin ehr interessiert heraus zu finden was dahinter steckt seit 2 wochen hatte ich 3mal den selben Traum. Der Traum handelte Exakt von dem heutigen Tag bis heute mittag hatte ich alles geträumt was ich heute erlebt habe und heute war ein abwechslungsreicher Tag also nicht wie jeder Tag ich habe neue Sachen gemacht, welche aber in diesem Traum vorgekommen sind und erst heute mittag wurde mir klar das ich das alles schon einmal geträumt habe. Es kommt mir vor als hätte ich den heutigen Tag mehrmals erlebt... Jan.W_M

Vielen Dank für deine Meinung Jan. Haha ich weiß was du meinst und jetzt finde ich es nicht mehr schlimm, es war einfach nur gruselig und ungewohn, bzw. dachte ich, dass kaum jemand solche "Sorgen" hat oder irgendwie so... haha ich weiß es nicht... 😂 aber ich kann dich jetzt verstehen und solange etwas positives dann passiert ist dies doch erfrruend und lustig :) na dann wünsche ich dir noch einen traumhaft schönen Tag und vielen danke für deine info/ meinung. 😄😊😜

0

Mach dich bloß nicht verrückt, in den meisten Träumen verarbeitet man seine Erlebnisse. Das hat nichts zu bedeuten, außer dass es gut ist, weil dein Unterbewusstsein so Probleme verarbeitet. Wenn es sehr schlimm für dich ist, kannst du es mit Bachblüten versuchen, entweder du gehst zu einer Heilpraktikerin, die damit arbeitet oder du googelst die richtigen Blüten für dich. Laß´ dir dabei von deiner Mutter helfen. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Sollte es allerdings nicht besser werden, solltest du zum Arzt gehen, irgendetwas macht dir das Leben im Moment sehr schwer. Alles Gute für dich.

nun denn- die fähigkeit ist ok.

soweit es positive aussagen sind,nehme ich sie an. negative nur,wenn sie eine warnung für mich sind (das gabs aber bisher nicht)

gegen positive habe ich nichts.freue mich.

du könntest ja auch damit leuten positives bereiten.

aber wenns dir zuviel ist,WOLLE es einfach nicht mehr.dann gehts irgendwann weg.

ich sprech aus erfahrung.

Was möchtest Du wissen?