Malzpulver- was ist das?

5 Antworten

Eigentlich heißt das Malzmehl ist eine irreführede beizeichnug das Malzpulverzu nennen.

Malzmehl ist aus angekeimter Gerste oder Weizen die dann gedarrt/warm getroknet wird und dann gemalen was auch der geschmacksbringer in den Bieren ist.Wenn eine Bauerei in der nähe ist da gur zu bekommen aber auch in gut sortierten Supermärkten und  Bioläden,Refomhäusern unter Malz/Malzmehl.

LG Sikas

als ersatz die menge Malzmehl durch Mehl und ein Esslöffel Dunklen Rübensyrup

1

Es gibt "Malteser", kleine mit Schokolade überzogene Malzkugeln, die du für dein Rezept zermahlen sollst. Die bekommst du im gut sortierten Supermarkt.

das ist gänzlich was anderes und hat nix damit zu tun.

0

Ich habe das Rezept nur überflogen und leider den Bestandteil "Malzpulver" überlesen.

Beim Bäcker könntest du nachfragen.

0

Was möchtest Du wissen?