in meinem Rezept steht ' Strudelteig aus dem Kühlregal' bekomme ich nicht, was ist ein guter Ersatz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest Blätterteig nehmen, oder einen Filoteig , den bekommst du z. B. bei Edeka, oder in türkischen Läden (Yufka-Teig)...gutes Gelingen :-)

Blaetterteig, der ist zwar nicht suess, passt aber.

Mit Strudelteig ist doch wahrscheinlich Blätterteig gemeint und den gibt es doch eigentlich überall im Kühlregal der Lebensmittelmärkte.

strudelteig und blätterteig sind zwei verschiedene dinge

1
@larry2010

Ok - da habe ich 'mal wieder etwas dazugelernt. :-)

Bei meinen Recherchen auf chefkoch.de bin ich noch über folgendes Rezept für selbstgemachten Strudelteig gestolpert und vielleicht bietet es sich als Alternative für gekauften Strudel- oder Blätterteig an:

  • 250g Mehl
  • 20g Öl
  • 2g Salz
  • 1/8l lauwarmes Wasser
  • 1 kleines Ei

Aus den Zutaten einen weichen Teig kneten. Anfangs ist es eine zähe, klebrige Masse, zum Schluss wird sie seidig und geschmeidig. Den Teig auf ein bemehltes Blech legen und mit Öl einpinseln. 20- 30 Minuten ruhen lassen.

Auf einer bemehlten Tischdecke zuerst ausrollen und mit den Handrücken dünn ausziehen. Der Teig sollte papierdünn sein. Die dicken Ränder werden vor dem Füllen abgeschnitten.

0

was willst du denn machen?

dann kann man auch sagen, was sich eignet.

Was möchtest Du wissen?