Malware auf PC, Avira hat zugriff verweigert, wie kann ich weiter vorgehen?

2 Antworten

Wenn Avira den Zugriff verhindert hat, ist die Datei nicht ausgeführt worden. Dann würde ich sie löschen oder zumindest die Dateiendung verändern, also z. B. sc_ statt scr. Wenn Du die Person, von der die Datei stammt kennst, müsste sie ja auch mal schauen, ob dort alles in Ordnung ist. Übrigens nimmt Avira solche Dateien normalerweise in Quarantäne. Das läuft ähnlich, wie ich das beschrieben habe. Ansonsten muss Du auch darauf achten, ob sich der Rechner anders verhält.

Ich werde darauf achten, den Typen kenne ich ja leider nicht wirklich. In Quarantäne wurde es komischerweise nicht verschoben.

0

Wenn blockiert wurde hast Glück gehabt. Würde einmal mit Malwarebytes scannen und den Typen melden. Dein Account ist sicher solange Steamguard aktiviert ist.

Steamguard habe ich aktiv, fürchte nur um andere Accounts und Kram... Malwarebytes ist ein eigenständiges Programm ja? Dann hol ich mir das sofort

0
@ObiMalteser

Erst wenn etwas gefunden wurde. Wenn ein Keylogger auf deinen PC wäre, würde eine Passwortänderung auch nichts bringen. 

0
@TriVe

Also sowohl Avira als auch Malwarebytes haben nichts gefunden. Meinst du ich kann es dabei belassen? Oder sollte ich doch ans neu aufsetzten des PCs denken?

0
@ObiMalteser

Dann ist dein Rechner soweit in Ordnung. Avira hatte die Datei sofort blockiert, konnte sich also nicht auf deinem Computer ausführen und festsetzen.

0

Was möchtest Du wissen?