Maher Zain Musik Haram oder Halal?

7 Antworten

hm...

kann ich --islamisch--nicht beantworten

Da ich "Tänzer" bin...und mich Rhythmus und Takt, sowie musikalische und gesangliche Interpretation sehr antörnen...ernte ich ( wie vorhin beim Übungsabend)...von meiner Tanzpartnerin oft "Komplimente"...wie:

"wow...heute hast du ja vollen Einsatz gebracht...ich bin begeistert..."

Die Samba vorhin auf "Habibi" liess mich in der Tat kurz Zeit und Raum vergessen...sogar meine Tanzpartnerin war nur ( gut funktionierendes ) "Gerät"..ich ging voll auf...

( sie allerdings auch..weil sie seit Jahren Bauchtanz macht...und wir ganz spezielle und völlig ungeplante--- Einlagen lieferten...so dass wir sogar von allen anwesenden Applaus erhielten....)

ok.. auch andere Songs..lösen sowas aus..es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl, das Gott für uns Menschen bereitet hat...wenn wir eins mit Musik, Spiritualität uns selbst...und der Tanzpartnerin (tänzerisch) werden

ABER: heute war es echt speziell "Habibi"..und JETZT fragst DU sowas ?

DAS kann kein Zufall sein !!!

Kaum sass ich im Auto rief ich laut :

"Oh Gott, ich danke DIR, dass ich sowas erleben darf und darauf tanzen kann. Danke auch für meine Tanzpartnerin, die du mir beschert hast. Lass sie bitte gut mit ihrem Auto nach Hause kommen..."

https://www.youtube.com/watch?v=LTIpLTOjrgY

DAS ist DER Beweis, dass "Gott" will, das wir tanzen und Musik hören !!! und uns dazu bewegen

hach...ich wünschte, ich könnte dieses unbeschreibliche Gefühl übers IT rüberbringen

Klingt gut !

1

Ja. Aber es gibt auch einige, die nicht mit Instrumenten sind, also die mit "vocals only".

Ja, denn er benutzt Instrumente. So ist es kein reines Nasheed mehr. Besser davon Abstand nehmen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Wo man singt da lass dich nieder, nur böse Menschen haben keine Lieder !

Was möchtest Du wissen?