Magst du klassische Musik?(Umfrage)?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Ja,sehr😍 50%
Ist okay 38%
Laaangweilig,gähn 12%

22 Antworten

Ja,sehr😍

Ja, ich liebe klassische Musik. Es ist ein wertvolles europäisches Kulturgut.

Die Namen der meisten "Rapper" von heute werden in spätestens 20 Jahren vergessen sein.

Die wunderbaren Werke von Mozart, Wagner, Vivaldi, Puccini, Tschaikowski, Dvořák, Janáček, und so vielen anderen genialen Komponisten werden noch in 1000 Jahren gehört, bewundert und geliebt werden.

Meine Nummer eins: Leoš Janáček - Z mrtvého domu (Aus einem Totenhaus)

https://www.youtube.com/watch?v=ypFxqypp2o8

Ja,sehr😍

Eine meiner Lieblingsmusikrichtungen, neben 80er-Pop und 30er/40er-Swing. Zu meinen favorisierten Komponisten zählen unter anderem: Rameau, Beethoven, Mozart, Brahms, Bruckner, Berlioz, Mussorgsky, Tchaikovsky, Wagner, Mahler, Prokofiev, Shostakovich, Britten.

Ja,sehr😍

Klassische Musik, zeitlich beginnend mit Schütz und Monteverdi über Bach, Haydn, Mozart und Beethoven bis Brahms, Mendelssohn und Chopin ist das Größte, obwohl ich neben ca. 600 Klassk Venylplatten und gleich vielen CDs auch noch ebensoviel guten Pop, Rock und Jazz im Regal stehen habe, denn Queen, Mannfred Mann, die Beatles, Pink Floyd (teilweise) und Michael Jackson u.a. sind ja auch nicht ohne. Und was Jazz betrifft, bezweifle ich sogar, dass irgendein klassischer Bassist an Nils Henning Oerstedt-Pedersen herankommt.

Schwierigkeiten, obwohl ich diese Musik durchaus "interessant" finde, habe ich mit Stockhausen, Cage, Penderecki, Lutoslawski usw.

Ist okay

Ich mag Musik sehr, habe aber meine Schwerpunkte eher im Bereich Rock/Pop/Jazz usw. Es gibt diverses an Klassik, was mir sehr gefällt, aber das sind quasi "Zufallsfunde", die mir - warum auch immer - irgendwie so richtig zusagen. Mit vielem anderen dagegen kann ich nicht viel anfangen.

Ist okay

Gelegentlich höre ich gerne Klassisches, es kommt aber auf die Komponisten und meine Stimmung/die Situation an. Ich mag etwa Mozart, Vivaldi, Johann Strauß oder "Das große Tor von Kiew" von Modest Mussorgsky sowie "Die Moldau" -------> aber etwa Bach, Wagner oder Bruckner sind mir zu schwer.

Woher ich das weiß:Hobby – Aus Spaß an der Freude!

Was möchtest Du wissen?