Mädchen anschreiben/angeschrieben werden

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann nutze deine Chance sozusagen, aber sei nicht zu aufdringlich. Das mögen Mädels gar nicht so gerne :-) Aber kannst ja mal anklingen lassen dass du dich wunderst dass sie sich so selten bei dir meldet und dass du das generell doch sehr bedauerst. Dann wird sie dir denke ich mal einen Grund sagen oder sowas... Viel Erfolg dabei :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heei :) also, bei mir ist's so ( ja ich bin auch n mädel :p), dass ich auch öfters von jungs angeschrieben werd, einen davon fährt bei mir im bus, und hat mich in letzter zeit häufiger angeschrieben, am schluss dann eig jeden tag, egal, worauf ich eig hinaus will, ich hab ihn noch nie angeschrieben, ich hab immer gewartet bis er mich anschreibt, damit fühlt man sich als mädchen bestätigt und weiss, dass man diesen jungen nicht nervt!! meistens haben mädchen einfach angst, dass sie den jungen eben nerven :S letztens sahs ich auch 2 stunden vorm pc, hab gesehen dass er on is, und mich einfach nich getraut ihn anzuschreiben, bis er mich dann endlcih angeschrieben hat :))

also schreib sie ruhig an, du nervst sie da auch nich, mädels mögens von jungs angeschrieben zu werden, und fühlen sich dann bestätigt, und du kannst sie ja, wie du oben schon geschrieben hast, ja mal so dezent drauf hinweisen, kommt scho nich blöd!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir (14)ist es so. Ich bin immer überglücklich wenn ich von dem Jungen angeschrieben werde, in den letzten Tagen ist das zur Regel geworden. Immer wenn ich sehe das er on ist, hoffe ich das er mich anschreibt, weil ich mich nie traue in abzuschreiben. Ich will ihn einfach nicht Nerven. Wenn ich dann sehe, dass er wieder Off geht ohne einen Ton bin ich traurig. Ein paar mal habe ich mich jetzt getraut, aber ich finds besser wenn er mich anschreibt. Wenn euer Gespräch gut verläuft und sie auch smileys schreibt, kannst du die sicher sein, dass sie einfach nicht Nerven will, vor allem wenn sie versucht das Gespräch aufrecht zu erhalten:) ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das problem kenne ich.

Die meisten handhaben das so... Würd sagen so 70%.

Im grunde ist das ja egal, solange ihr euch trotzdem gut versteht. Ich hab mich schonmal bei einer indiskret drüber beschwehrt-und siehe da... sie hat mich ab da immer schön brav angeschreiben ^^

Aber im grunde bringts keine grossartigen vorteile ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibs einfach mal so als Begrüßung. Hab ich bei einer von mir auch gemacht. Dann kam die Antwort:

Zitat: "Ich achte nie so darauf wenn jemand on kommt und guck auch nicht so danach wer on ist. Tut mir leid <3 Ich versucht demnächst drauf zu achten :)"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nächste mal wenn du dich verabschiedest sag einach meld dich mal aber als Mädchen will man angeschrieben werden und wir warten darauf also ich würd ihr an deiner stelle schreiben :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn sie dich nicht anschreibt kann es sein das sie kein intresse hat aber es kann auch sein das sie einfach schüchtern ist und denkt das sie dich vllt nervt damit aber du kannst ihr ruhig sagen " du kannst mich auch mal anschreiben denks nicht das du mich nervst oder sonst was " :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab wie gut/wie lange du das Mädchen schon kennst. Du könntest es ja mit ein paar Tricks probieren, wie z.B. "Wenn ich dich anschreibe kommen bei mir manchmal Fehler, kannst du mich nicht morgen (oder wann anderes) anschreiben?" Am Besten ist aber immer noch warten, egal wie dumm es ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat sich aber bestimmt schon daran gewöhnt das du sie anschreibst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?