Ich habe dir hier mal eine Tabelle verlinkt, die dir eventuell weiterhilft, damit du das Konzept der Bosonen, Leptonen und Quarks besser verstehst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Elementarteilchen#/media/Datei:Standard_Model_of_Elementary_Particles-de.svg

Deine Frage an sich scheint für mich keinen richtigen Sinn zu ergeben, aber du scheinst da etwas zu verwechseln: Elektronen bestehen nicht aus Quarks, das tun Protonen und Neutronen. Die Fermionen haben an sich einen Eigendrehimpuls (bzw. manche auch keinen --> Higgs-Boson), das hängt von ihrer Kategorie ab.

...zur Antwort

Linke Seite der Reaktionsgleichung, Oxidationsstufen:

C: +4

O: -2

Li: +1

H: +1

Rechte Seite der Reaktionsgleichung, Oxidationsstufen:

Li: +1

C: +4

O: -2

H: +1

Bei einer Redoxreaktion findet immer eine Oxidation und eine Reduktion statt. Bei der Oxidation werden Elektronen abgegeben (die Oxidationsstufe steig). Bei einer Reduktion werden Elektronen aufgenommen (die Oxidationsstufe sinkt). Da hier kein Element seine Oxidationsstufe verändert und somit weder Elektronen abgibt, noch aufnimmt, findet auch keine Redoxreaktion statt.

...zur Antwort

Könnt ihr mir eventuell noch mit dieser Schaltung helfen? Den Gesamtstrom habe ich schon berechnet, aber ich weiß nicht wie ich den Spannungsabfall über dem Kondensator bestimme.

...zur Antwort

Brom ist ein aggressives Gas.
Da es schwerer als Luft ist, sinkt es auf den Boden und bewegt sich von dort schwabenartig weiter.

Es bildet schnell Bromwasserstoff oder andere organische Bromverbindungen.

Elementares Brom ist sehr giftig und stark ätzend, Hautkontakt führt zu schwer heilenden Verätzungen. Inhalierte Bromdämpfe führen zu Atemnot, Lungenentzündung und Lungenödem.

...zur Antwort

Es findet im Grunde die Umkehrung der radikalischen Halogenierung statt.

Also anstatt dass sich von z.B. Cl2 + CH4 --> CH3Cl + HCl (radikalisch) bildet,

entsteht CH3I + HI --> CH4 + I2.

Also:

HI --> I. + H.

H. + CH3I --> I. + CH4

I. + I. --> I2

Das liegt daran, dass der Kettenstart (Spaltung HI) exotherm verläuft.

...zur Antwort

Die Summenformel (auch Molekülformel genannt) gibt die exakte Anzahl aller beteiligten Atome bzw. Elemente an.

Als Beispiel: C2H6 ist die Summenformel für Ethan

Die Verhältnisformel gibt nur das kleinste Verhältnis an. Für Ethan und alle anderen Alkane wäre das: CH3. Du weißt also gar nicht, welches Molekül genau vorliegt, sondern nur zu welcher Gruppe es gehört.

Eine Formeleinheit ist eine Form von chemischen Formeln für Verbindungen, die nicht aus einzelnen Molekülen bestehen und drückt das kleinste Verhältnis zwischen Atomen einer chemischen Verbindung. Also wie die Verhältnisformel für große verbundene Moleküle, die nicht einzeln vorliegen.

Die Strukturformel (meist in Lewis-Schreibweise) gibt das Molekül in seiner einfachsten räumlichen Struktur an.

...zur Antwort

Ein Metall ist je unedler, desto Sauerstoffaffiner (Oxidation durch Sauerstoff) es ist.

Chemisch messen kann man ob ein Metall edel oder unedel ist mithilfe der Elektrolyse. Abhängig von dem Potential oxidiert bzw. reduziert ein Metall. Das unedlere Metall oxidiert hierbei, das edle reduziert. Mit anderen Worten: Das edlere Metall geht aus der Lösung und bildet sich an der Elektrode.

Festgelegt wurden die Standardpotentiale mithilfe der Wasserstoffelektrode.

...zur Antwort

Genau kann ich dir das nicht sagen, aber ich vermute mal, dass das an der Länge der Ketten liegt.

Während Butan vier C-Atome hat, besitzt 1-Propanol 3 C-Atome und eine OH-Gruppe die in der Reihe liegt (also sind beide Moleküle lange Ketten aus vier Gliedern).

Bei Butanol hätte man ein fünftes Glied in der Kette und müsste die Siedepunkte deshalb eher mit Pentan vergleichen.

...zur Antwort

Du musst die Formel für die Beschleunigte Bewegung - freier Fall nehmen:

hierbei ist v=-g*t. Nach 2,55s hast du also 25m/s erreicht.

Für den Fallweg nimmst du die Formel: -1/2g*t² = s

Wenn du das nun nach t umstellst, erhälst du (sqrt)s/(1/2g)=t

rechnest du das für die Strecke 10m aus, erhälst du 1,428s.

Keine Ahnung wo jetzt genau das Problem ist.. Oder sollen die 25m/s gleichzeitig mit 10m erreicht werden? Das ist so nämlich nicht möglich. Die Formeln an sich sind richtig.

...zur Antwort

Eine Messungenauigkeit bedeutet im Grunde, dass man Sachen einfach aufgrund gegebener Utensilien nicht so genau messen kann, wie sie eigentlich gemessen werden sollten. Das bedeutet im Grunde, wenn du bei etwas eine Spannung von 5,3 Volt misst, weil das Gerät es einfach nicht genauer kann, obwohl eine Spannung von 5,292 Volt herrscht. 

Messfehler hingegen liegen nicht an den Geräten, sondern am Menschen. Das wäre zum Beispiel, wenn du das Gerät (zum Beispiel ein Diode) falschherum oder an die falsche Stelle anschließt und so nicht das Ereignis eintritt, was eigentlich gemessen worden wäre, wenn du es richtig verwendet hättest (In diesem Beispiel, da eine Diode nur in eine Richtung funktioniert). 

...zur Antwort

Ich will nach dem Abitur in diesem Jahr ebenfalls studieren. Ich kann natürlich nicht gewähren, dass es am jeder Universität so ist, aber an "meiner" gibt es keinen NC.

Ich vermute mal, dass Chemie keinen NC erfordert und wenn, dann nur einen relativ hohen.

Informiere dich doch mal bei der Universität, bei der du in Zukunft studieren willst.

MfG Len98

...zur Antwort

Für mich ist es auch ganz klar das Buch.

Ich liebe einfach das Gefühl, das Buch in der Hand zu halten und die Seiten umzublättern, vor allem bei den ganz dicken Büchern. Man hat noch richtig was in der Hand und sieht auf einen Blick, wie viele Seiten man noch vor sich hat.

Man kann sich immer schnell das Cover anschauen oder vorherige Seiten lesen, falls man was vergleichen will etc. Das Leseerlebnis ist für mich ein ganz anderes.

Auch finde ich es schön, die Bücher in ein Regal zu stellen. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern irgendwie liebe ich es, sie mir anzusehen. Ich erinnere mich dann gerne an die gelesenen Geschichten zurück.


Ich muss übrigens noch hinzufügen, dass ich gebundene Bücher eindeutig den Taschenbüchern vorziehe. Sie sind stabiler, gehen nicht so schnell kaputt und einfach hochwertiger. Ein Buch ist für mich fast schon heilig, weshalb ich jede Beschädigung von Büchern hasse und versuche zu verhindern.

Klar passiert das bei einem E-Book nicht, doch bei einem E-Book gucke ich auf ein Display, was für mich das gesamte Buch weniger wertvoll erscheinen lässt.

Hinzu kommt, dass Bücher die man übers E-Book lesen kann, deutlich billiger sind. Das Buch hat so einen niedrigen Preis, dass man das Werk des Künstlers so gar nicht mehr richtig würdigen kann. Ein Buchkauf ist bei mir eine wohlüberlegte Entscheidung und soll nicht einfach so nebenbei geschehen, wie bei den E-Books.


...zur Antwort

(8x-70) - 6x = 85 - (4x+65) |ausklammern

8x - 70 - 6x =  85 - 4x - 56 |+4x

18x - 70 = 29 |+70

18x = 99 |:18

x = 5,5

...zur Antwort

Oxidation: Die Oxidationszahl des Elements steigt --> Elektronenabgabe

Reduktion: Die Oxidationszahl des Element sinkt (Eselsbrücke: wird reduziert) --> Elektronenaufnahme

Redoxreaktion: Reaktion, bei der sowohl Oxidation, als auch Reduktion statt finden. Das bedeutet die Elektronen, die das Element bei der Oxidation abgibt, nimmt ein anderes Element bei einer Reaktion bei der Reduktion auf.

...zur Antwort

Körperlotionen oder gut riechende Duschgele wären zwar schöner, da man bei Shampoo echt viel falsch machen kann, aber Shampoo ist auch ok. Jetzt hast du es ja eh gekauft.

...zur Antwort