Macht ausüben? oder versucht er mich zu unterdrücken?

10 Antworten

Ja leider gibt es sie, Unterdrückung in jeder Form, was ich selbst erlbt habe. zuerst wird einem vieles geboten, Rerisen - Geschenke und dergleichen, immer für einen da, sehr hilfsbereit, im Laufe der 4 Jahre, Isolation von seiner Familie, man sei unattraktiv, zuerst mal keine lieben Gsten mehr, keine lieben Worte mehr, alles was man macht, um die Beziehung zu retten, wird in den Wind geschlagen, man wird ausgelacht wenn es einem schlecht geht, nach meinem Born out, hat er neben Therapeuten beteuert, es läge ihm sehr viel an der Beziehung, er liebe mich. Als ich aus der klink war, laut anraten der Therapeuten, wir sollen Gespräch führen, es gab nie welche, ich wurde stehengelassen, hatte die Kraft und energie nicht zu gehen. Macht wurde ausgeübt in jeder Form, alle versuche, die er beteuert hatte, es gab nie welche.. Doppelleben geführt, deshalb auch die Isolation von seiner Famile, ihnen hat er erzählt, er sorge gut für mich, er schaut auf mich, mich hat er aber schikaniert, unterdrückt, durfte nichts mehr sagen, sonst habe es keinen Sinn mit mir, ich sei schuld immer, das es nicht funktioniert, er brauche Bedenkzeit. Dann hiess : Es gibt keine Zärtlichkeiten, keine Nähe, er habe keine Lust in einer Beziehung nett und freundlich zu sein, das sei nicht er, und er glaube nicht, das ich die Kraft habe, das durchzustehen. Wir müssen uns die Bezihung überlegen, dann ists besser Trennung. Erpressung- Dominieren - Macht, alles war drin, Beschattung, ich könnte ja einen jüngeren haben, seine ganze Familie wollte mich nie persönlich kennenlernen wie ich als Person wirklich war, die Kinder ( alle Erwachsen ) keiner traute sich, mir zu nähern. Gab es ein treffen bei ihm mit Ihnen, habe ich einmal gelacht, bekam ich es wieder zu spüren. Freunde kann man sich keine mehr einladen, er machte alles kaputt, jede Einladung die ich machte, er hatte ja seine... ging es mir gut, da kam sicher wieder etwas, es gab eines auf den Deckel. Ja, solche Männer gibt es.... Wenn man selbst die Erfahrung gemacht hat, die Lebensfreude verloren hatte, nicht mehr lachen konnte, nur mehr er...

I

Sorry die Schreibfehler...

0

Wenn du ihn so anzickst musst du mit der Retoure rechnen. Und wenn du keine Rücksicht nehmen willst ("nicht mit mir") wird er dich bald verlassen. Ich würde das tun. Wenn nicht mit dann eben ohne dich. Ein Mann muss sich nicht die Nerven von einer Frau wie dir kaputt machen lassen, die nur auf Stress aus ist. 

Die Frauenwelt kann froh sein dass sie so einen Mann wie dich nicht haben können!

0

Dieser Typ von Mann braucht es, über der Frau zu stehen. Selbstbestätigung ist das Zauberwort, und das wird er später auch darin suchen, indem er dir fremdgeht, denn der Zeitpunkt wird kommen, wo er dich soweit runtergedrückt hat, dass er kein Interesse mehr an dir hat. Nur eine starke Frau kann so einen Macho stoppen. Du tust mir leid, aber eine endgültige Entscheidung wirst du wahrscheinlich erst treffen, wenn du am Boden zerstört bist. Das hört sich dramatisch an, ist aber leider in den meisten Fällen das Endergebnis einer solchen Beziehung. Pass auf dich auf!

Ich hab Depression und er verschlimmert alles ich weiß nicht mehr weiter?

Ich kann nicht mehr ich habe Depression und Boderline und alles verschlimmert sich nur wegen diesen [beep] er ist der Freund von meiner Mum aber was heißt Freund , Meine Mutter liebt ihn wirklich aber er will sie nur fi[beep] und Kostenlos essen dazu kommt noch das er mich sch.... anguckt , Schelmisch lacht oder provoziert ich kann einfach nicht mehr,ich ritze mich tiefer wegen ihm und es kam schon zu einem Suizidversuch dank ihm und mit meiner Mutter zu reden bringt nichts ich habe es schon so oft versucht ihr zu sagen das er mich extra ärgert (meine Mum weiß nichts von meinen Depression) Ich weiß nicht was ich machen soll,ich will mich einfach nur noch umbringen (Achte nicht auf Rechtschreibung und nein ich will keine Aufmerksamkeit ich will nur Hilfe)

...zur Frage

Ich hasse meine Familie, was kann ich tun?

Also ich hab seit gestern bis Heute nichts gegessen und hab großen Hunger. Ich darf mir nichts aus den Kühlschrank nehmen oder sonst was von meiner Wohnung essen. Wenn ich mir was raus nehmen schreit mein Vater mich an, reißt mir das aus der Hand und oder Droht mir, das er die Polizei anruft und das die mich ins Heim stecken. Weil wir ein Streit hatten. Mit meine Mutter kann ich nicht reden weil es ihr sch*** egal ist. Dieses Problem ist nicht nur beim essen sondern auch mit den Taschen-Geld. Heute morgen hab ich bemerkt das mein Vater mein verstecktes gespartes Geld geklaut hat. Wenn ich ihn drauf anspreche sagt er nur von wenn hast du das Geld, das ist sowieso meins. Ich hab auf den müll keine lust. Ich muss mein Geld verstecken sonst nimmt er sich und jetzt wird mein Zimmer schon nach Geld Durchgesucht. Der Streit mit mein Vater hat nur angefangen weil es Probleme mit den Geld gibt. Ich darf nicht mein Zimmer verschließen weil mein Vater sagt dass ihn die Wohnung gehört und er machen darf was er will. In den ganzen Text untertreibe ich und schreibe nicht alle Details weil es mir Peinlich ist. Ich bin 16 und will auch nicht zurück ins Heim oder eine Wohngruppe. Was kann ich tun ???

...zur Frage

Könnte aus uns ein Paar werden?

Hallo erstmals,

Ich habe vor etwas mehr als 2 Monaten jemanden kennengelernt. Er ist 23 und ich bin 18. Wir haben uns dann auch fast jedes Wochenende gesehen und Sachen zusammen unternommen. Gingen auch schon an 2 Konzerte und an diverse Feste in seiner Stadt. In der Öffentlichkeit sehen wir nicht immer wie ein Paar aus. Manchmal halten wir händchen und manchmal laufen wir einfach nebeneinander her. Wenn wir aber nur zu zweit sind, egal ob drinnen oder draussen, kuschen wir, küssen uns und halten auch händchen. Er hat mich auch schon seinen Freunden vorgestellt, jedoch nur mit dem Namen und nicht "das ist xx, meine Freundin oder ähnliches". Und dieses Wochenende feiert einer seiner Freunde, den ich nicht kenne, seinen Geburtstag und er hat mich dazu eingeladen mitzukommen. Leider hatten wir schon zu früh Sex miteinander und ich weiss jetzt nicht, ob er mich mehr für eine einfache Nummer hält oder sich doch noch etwas ernzteres entwickeln könnte. Es ist zwar immer schön mit ihm, wir kuscheln oft und auch die Küsse fühlen sich echt an. Wir gehen auch auswärts essen wenn ich bei ihm übernachte und unternehmen am nächsten Tag was zusammen. Wir sind sogar für einige Tage im Urlaub gefahren. Ich habe jetzt ein wenig angst, dass es alles zu schnell geht und ich mir da nur einbilde, dass er doch auch ernstere Absichten hat. Ich möchte ihn auf das ansprechen und fragen, was er über uns denkt. Ist diese Frage berechtigt oder ist es noch zu früh oder sogar kindisch? Ich würde mich über Antworten freuen, da ich mir schon seit Tagen den Kopf darüber zerbreche...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?