Luftfeuchtigkeit in Ordnung aber feuchte wand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese "Pioeksmessgeräte" sind ungenau und auch unzuverlässig was die Wandfeuchtigkeit angeht, da sie nur ca. 3-4 cm in die Wand hinein messen und auch noch Versalzungen mitmessen. Du kannst das Ergebnis wahrscheinlich nicht interpretieren. 0,8% wäre auch sehr wenig. Auch muss man aufpassen, da man zwischen Holz und Stein umschalten kann. Also, ob dein gemessener Wert richtig ist, ist fraglich. Auch 2,5% wäre wenig. Bei Stein zeigen diese Messgeräte von 1,5-33% an (bei Holz von 5,0-50%), wobei 33% dann schon total nass wäre. Der gemessene Wert ist von daher also entweder nicht richtig oder wenn er richtig ist, völlig normal, da die Wand trocken ist.

Um zuverlässig messen zu können, jedenfalls im Kellergeschoss oder Erdgeschoss, verwendet man Messgeräte die auf Mikrowellenbasis zuverlässig bis in eine Tiefe von 30 cm messen und so ein Gerät hast du garantiert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jurastudent37
02.03.2017, 14:53

Also das Messgerät zeigt nur bis 2.5 an, was laut Bedienungsanleitung 40 Prozent bedeutet. Aber das mit dem Pieksen stimmt natürlich und das habe ich mir auch schon gedacht. Die Messungen erscheinen auch sehr willkürlich  (2cm weiter rechts ist es dann angeblich von total nass auf einmal total trocken). Das heißt der wichtigere wert bzgl Gesundheit ist der der Raumluftfeuchtigkeit ? (Der bei 40 Prozent mit einer Temperatur von 20 Grad liegt)

0

...wölbt sich die Ecke der Wand etwas nach vorne.

Was ist damit gemeint?
Es könnte sein, dass sich der Verputz nicht sauber mit dem Untergrund verbunden hat und sich deshalb löst.
Es könnte auch sein, dass der Gipser nicht sauber gearbeitet und in der Ecke mehr Material aufgetragen hat.

Zwingend auf Feuchtigkeit würde ich nicht schließen.

Wie warm ist es bei dir in der Wohnung? und wie alt ist die Wohnung?

Schimmel entsteht bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80%. Wenn du im Raum eine relative Luftfeuchtigkeit von 40-50% hast, ist die Oberflächenfeuchtigkeit an den Wänden deutlich höher. Wie hoch ist abhängig des Dämmwertes der Wand.

Vielleicht kannst du noch ein Foto hier einstellen?
Um Klarheit zu schaffen wirst du wohl nicht um einen Experten kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist bei mir auch so ... & ich würde wenn ich du wäre am besten eine neue wohnung suchen .. mein bruder und meine mutter haben jz deshalb asthma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?