Lottogewinn anderes Bundesland

5 Antworten

Natürlich kann man in das Bundesland fahren,wenn der Gewinn es rechtfertigt/also hoch genug ist. Natürlich kann man auch dort hin fahren,wenn es eigentlich sinnlos. Wir haben ja keine eingemauerten Bundesländer! Sehr große Summen werden ganz sicher nicht per Handtasche herumgeschleppt,sondern überwiesen oder persönlich zugestellt. Da brauch man dann nirgendwo hinfahren!

das ist klar. ich meinte ja ob die einem das überweisen, wenn man in einem anderen bundesland wohnt!

0
@berlin123ist

Wenn Du Ihnen beweisen kannst,daß du der Gewinner bist,wird das möglich sein. Da solltest Du dich nach den jeweiligen Geschäftsbedingungen erkundigen und Dich mit ihnen in verbindung setzen

0

Du kannst Dich mit Deinen Los an die Lotteriegesellschaft des Bundeslandes wenden, in dem Du das Los erworben hast. Du brauchst nicht unbedingt in das jeweilige Bundesland zu reisen. Sieh nach, wo die Lotteriegesellschaft ihren Sitz hat und schicke das Los per Einschreiben dort hin. Man wird es überprüfen und Dir nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr den Gewinn auszahlen bzw, überweisen.

auch bei kleinen gewinnen?

0
@berlin123ist

Grundsätzlich "Ja". Bei wirklich kleinen Gewinnen würde ich aber erst einmal bei der Lottozentrale anrufen und nach den Bearbeitungsgebühren fragen. Es wäre ja sonst ein "Null-Summen-Spiel". Dein Gewinn würde von den Gebühren "aufgefressen".

0

Ja sicher, sonst müssten für jedes Bundesland eigene Ziehungen ausgetragen werden. Jackpot abholen ist nicht so gut willst du mit 20 000 000€ durch die Gegend fahren?

Was möchtest Du wissen?