Lose Zahnspange (Nachtspange) reinigen...

5 Antworten

Mein Zahnarzt hat mir damals empfohlen sie in einem Glas Wasser mit etwas Salz und ein paar Tropfen Spülmittel über Nacht einzuweichen und am Morgen einmal drüber zu bürsten. Zum Schluss natürlich noch mal gründlich abspülen.

Also ich habe damals meine lose Zahnspange auch mit den Tabletten gereinigt, die wurden mir sogar vom Kieferorthopäden empfohlen. Ansonsten habe ich eine zusätzliche Zahnbürste geholt und die Zahnspange damit dann jeden morgen und Abend mit Zahnpasta geschrubbt.

Frag sonst noch mal deinen Kieferorthopäden, ob es da noch andere Möglichkeiten gibt. :)

Ich habe auch noch eine lose Zahnspange (In 4 Wochen Krieg ich die feste) und ich hab meine Zahnspange jetzt 1 Jahr lang immer mit Zahnpasta geputzt, so wie es mein Kieferorthopäde nur empfohlen hat :)

Hallo,deine Zahnpflege reinigt du am besten mit Kernseife,die ist Geschmacks u.Geruhelos. Du nimmst eine Zahn oder eine kleine Fingernagelbuerste u.säubert damit deine Spange.Das ist besser als Zahnstocher und den anderen Mist den es so gibt.In den anderen Mitteln ist überall Chemie u.Bimsstein drin,welches ja bekanntlich ein Scheuert ist! Ich spreche aus Erfahrung denn ich war 40 Jahre Zahntechniker. Versuche mal dein Glück,du wirst sehen das ist super.Viel Glück !!!

Du könntest sie in ein bisschen Mundwasser\Spülung tuhen und sie später mit etwas Zahnpasta und Zahnbürste schrubben ;-) 

Was möchtest Du wissen?