Look Alike wie Audemars Piguet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist schwer, für bestimmte Modelle vernünftige Look-Alikes zu finden außer den Fälschungen. Dazu gehören immer wieder Hublot und Audemars Piguet. Gut wäre eine Michel Herbelin Odyssee, kostet aber ab 700 Euro. TW Steel bietet 8-fach verschraubte Lünetten an, aber der Wert liegt weit weit unter den aufgerufenen Preisen, die ich unverschämt finde. Die Otumm-Uhren sind oft im Design nah dran, aber die sind auch recht preiswert gemacht und kosten mit "nur" 150-250 Euro doch noch ein wenig zu viel, aber ist vielleicht auch ein Ansatz. Die im internationalen Handel angebotenen Stuhrling Nemo sind optisch reizvoll, aber auch von der preiswerten Sorte, die etwas zu teuer sind. Aber viel mehr fällt mir jetzt nicht ein. Außer, dass deine Frage schon öfter im Spiel war...

 

Die sieht aus wie das "Look Alike Modell" von etlichen 70er-80er Jahre Omegas. 

Selbst dieses Waffelmuster auf den Zifferblättern stand damals bei Omega bei etlichen Modellen auch zur Auswahl. 

Was möchtest Du wissen?